News    Forum    Basteln    Hersteller    Downloads    Links    Über 1zu43.net    Kontakt & Impressum

    :News:Archiv:

McLaren F1 GTR "LARK" (2005-12-28)
Autobarn hat in diesen Tagen den nächsten McLaren F1 GTR fertiggestellt. Gebaut wurde dieses Mal der von Ralf Schumacher im Jahr 1996 in der japanischen JGTC gefahrene McLaren in den Farben des Tabakproduzenten Lark.
Carlos Sainz Collection [UPDATE] (2005-12-27)
Die spanische Filiale von Altaya hat eine neue Serie mit den Autos der spanischen Rallye-Legende Carlos Sainz veröffentlicht, der nach dem Ende seiner Karriere in der Rallye WM ab Samstag zum ersten mal die Rallye Dakar in Angriff nimmt. Die Modelle werden wie gewohnt von Ixo für Altaya produziert, geplant sind insgesammt 38 Modelle.
Update: Nach Aussage mehrerer Sammler haben die Modelle im Gegensatz zu früheren Altaya-Serien das Qualitätsniveau der normalen Ixo-Modelle. Mehr Infos zu der Serie unter altaya.es.
24h Spa Decal von FMM (2005-12-26)
Für den schon seit einigen Wochen als handgebautes Fertigmodell von Franchorchamps Mini Models erhältlichen Porsche 911 GT3-RSR "Gordon" von den 24h Spa 2005 gibt es nun auch die passenden Decals einzeln zu kaufen.
Erste Fotos vom Turbinchen (2005-12-26)
Zwar sind die Modelle doch noch nicht fertig, allerdings gibt es auf der Homepage von Jürgen Alzen Motorsport endlich die ersten Fotos des Turbinchens in 1/43. Der Sockel des Modells deutet darauf hin, dass die Modelle nun doch von Spark gefertigt werden.
Modellautoset von Irmscher (2005-12-25)
Zum Gewinn der Super 1600-Klasse der Deutschen Rallye Meisterschaft hat Irmscher Motrsport ein Modellauto Set „Champions-Edition“ - bestehend aus dem Corsa Super 1600 sowie dem bekannten Omega V8Star aufgelegt. Die beiden Modelle wurden auf einer durchnummerierten Plexiglasplatte montiert und in einer Holzschachtel untergebracht. Das Set ist auf 100 Exemplare limitiert und für 90,18 Euro bei Irmscher Motorsport zu beziehen.
Formel 1 Kits (2005-12-23)
SilverLine hat aktuell einen Kit des Renault R25 von Weltmeister Alonso veröffentlicht. Für Januar wurde außerdem der Shadow Ford DN5 aus dem Jahr 1976 angekündigt. Von Tameo wurde für Januar der Ferrari 312B3 aus dem Jahr 1974 in Aussicht gestellt.
Fortsetzung der Quattro Collection von Trofeu (2005-12-23)
Trofeu setzt noch zum Ende des Jahres die Quattro Collection mit dem 1981 bei der Jänner-Rallye siegreichen Audi Quattro des Duos Wittmann / Nestinger fort. Das Modell ist erneut auf 250 Exemplare limitiert.
Januar-Neuheiten von Minichamps (2005-12-23)
Minichamps hat für den Januar etliche Neuheiten angekündigt. Mit dem Präsentationsfahrzeug kommt dier erste Version des lange erwarteten Porsche GT3-RSR. Aus der DTM kommen die Audi A4 von Martin Tomczyk sowie der Mercedes von Meister Garry Paffet. Für die Formel 1 Fans gibt es den RedBull RB1 von Christian Klien, die Williams FW07B-Ford von Alan Jones und Carlos Reutemann sowie den Weltmeister Lotus 72-Ford von Jochen Rindt aus dem Jahr 1970. Weitere historische Modelle sind der Porche 917K in Martini-Farben von den 24h LeMans 1971 sowie der bei der Rallye San Remo siegreiche Audi Sport Quattro von Walter Röhrl.
Mercedes-Benz DTM-Modelle 2005 (2005-12-21)
Mercedes-Benz bekommt aktuell von Minichamps die für die Firmenkollektion bestellten DTM-Modelle des Jahrgangs 2005 geliefert. Die ersten Modelle können bereits gekauft werden, im Laufe des Januars sollen alle 5 Modelle (wie in den letzten Jahren üblich verzichtet Mercedes auf die Gebrauchtwagen) gekauft werden. Die Betsellnummern lauten B66962229 (Fahrer: Paffet / Sponsor: DC Bank), B66962230 (Alesi / AMG), B66962231 (Schneider / Vodafone), B66962232 (Häkkinen / Sport-Edition) und B66962233 (Green / Salzgitter). [Alle Angaben ohne Gewähr]
Nissan R391 (2005-12-20)
Ixo hat exklusiv für den portugisische Online-Shop model-car.com jenen Nissan R391 aufgelegt, mit dem Erik Comas, Satoshi Motoyama und Michael Krumm bei den 24h von LeMans im Jahr 1999 nach 110 Runden mit Motorproblemen ausgeschieden sind.
McLaren F1 GTR (2005-12-20)
Renaissance hat zwei weitere Kits des McLaren F1 GTR veröffentlicht. Erhältlich sind ab sofort das Auto vom Lauf der BPR 1996 im chinesischen Zhuhai sowie das 1996 in der japanischen JGTC gefahrende Auto in LARK-Lackierung.
Sonderedition des McLaren MP4/20 [Ergänzung] (2005-12-20)
Der am Freitag vermeldete McLaren MP4/20 wird von Mercedes erst im kommenden Jahr (vermutlich ab Februar) verkauft und wird dann unter der Artikelnummer B6 696 2236 zum Stückpreis von 49 Euro erhältlich sein.
Weihnachts-Neuheiten von Ixo (2005-12-19)
Nach längerer Pause liefert nun auch Ixo kurz vor Weihnachten nochmal ein paar neue Modelle aus. Neben den Rallye-Freunden kommen vor allem die Sammler von Ferrari-Modellen aus LeMans auf ihre Kosten. Zur kompletten Meldung...
Ferrari 575 GTC von Tecnomodel (2005-12-18)
Tecnomodell hat als weitere Version des Ferrari 575 GTC das 2004 bei den 24h von Spa zweitplatzierte Auto aus dem Team GPC der Fahrer Vincent Vosse, Mika Salo, Fabio Babini und Philipp Peter aufgelegt. Neben dem handgebauten Fertigmodell ist das Auto auch als Bausatz erhältlich. Dieser ist so gestaltet, das sich wahlweise auch das Schwesterauto der Fahrer Gianni Morbidelli, Emanuele Naspetti, Didier Defourny und Frédéric Bouvy bauen lässt.
A Passion of Modelcars, Band 3 (2005-12-17)
Minichamps hat nun die dritte Auflage des Buches "A Passion of Modelcars" fertiggestellt und druckfrisch an die Fachhändler ausgeliefert, bei denen es zum Preis von knapp 25 Euro erhältlich ist. Auf ca. 170 Seiten sind über 1000 Farbfotos abgedruckt. Gemäß den Äußerungen der ersten Leser dreht sich in Band 3 vieles um das Thema Porsche.
Sonderedition des McLaren MP4/20 (2005-12-17)
Mercedes-Benz hat vom McLaren MP4/20 eine Sonderedition zum GP-Sieg von Kimi Räikkönnen beim GP von Monaco 2005 auflegen lassen. Das Modell ist auf 999 Exemplare limitiert und in einer individuell durchnummerierten Edition nur über Mercedes-Benz erhältlich.
Neues von Ebbro (2005-12-17)
Neu von Ebbro gibt es den beim diesjährigen 24h Rennen in LeMans angetretenen Zytek 04S des Teams Jota sowie 3 Nissan 350Z aus der japanischen SuperGT in den Versionen, wie sie bei dem Lauf in Malaysia angetreten sind. Auf der Ebbro Homepage wurden außerdem neue Fotos von diversen bereits länger bekannten / ausgelieferten Modellen online gestellt.
Ferrari F2005 (2005-12-16)
Wie die meisten anderen Modellautohersteller hat auch HotWheels rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft noch neue Modelle ausgeliefert. Seit dieser Woche liegen die beiden Ferrari F2005 von Michael Schumacher und Rubens Barichello bei den Händlern.
LeMans Ferraris von RedLine (2005-12-14)
RedLine liefert rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft die letzten beiden noch ausstehenden Ferraris von den diesjährigen 24h von LeMans aus. Außerdem sind die ersten beiden der lange erwarteten Ferrari F40 LM fertiggestellt worden. Weiterlesen...
Wüstenschiff von Norev (2005-12-14)
Nach diversen Siegerfahrzeugen aus dem PKW-Klassen bringt Norev mit dem Renault Kerax ein echtes Wüstenschiff auf den Markt. Der LKW mit der Startnummer 666 fuhr bei der Dakar 2005 als Wettbewerbsfahrzeug und Service Truck.
Weihnachts-Neuheiten von Minichamps (2005-12-13)
Minichamps arbeitet mit Hochdruck daran, den Sammlern vor Weihnachten noch möglichst viele Modelle aus der aktuellen Saison auszuliefern. In dieser Woche kommen zusätzlich zu den bereits angekündigten Modellen der Jordan EJ15 von Tiago Monteiro, der Sauber C24 von Jacques Villeneuve sowie der BAR007 von Jenson Button in den Handel. Nächste Woche wird der Audi A4 von Mattias Ekström sowie der letztjährige McLaren MP 4/19B von David Coulthard ausgeliefert.
MG ZR Rallye (2005-12-09)
Von K&R Replicas gibt es drei Rallye-Versionen des MG ZR als Bausatz. Die Gruppe N 1800 Variante des Autos wird in der Lackierung der Arctic Rallye, gefahren von Jardine / Piper, und in der bei der Welsh Rally von Evans / Mole gefahrenen Lackierung realisiert. Letzteres Duo saß auch im Cockpit des MG ZR Super 1600 der bei der Scottish Rallye angetreten ist.
Jaguar XJR12B (2005-12-09)
Provence Minatures Automobil hat den Jaguar XJR12B, Sieger der 24h von LeMans 1990 als Superkit veröffentlicht. Bei dem Modell lassen sich nach Fertigstellung die vordere und hintere Haube abnehmen, die Türen lassen sich im geöffnten Zustand befestigen.
Fahrerfiguren in 1/43 (2005-12-09)
Track Pass bringt einige exklusive handbemalte Fahrerfiguren in 1/43 auf den Markt. Michael Schumacher und Kimi Räikkönnen sind bereits fertiggestellt und ausgeliefert, Fernando Alonso wird in Kürze folgen. Die Figur eines Fotografen wurde ebenfalls fertiggestellt.
Neue Rallye-Modelle aus dem Hause Trofeu (2005-12-08)
Trofeu hat 3 neue Rallye-Modelle fertiggestellt. In der 12-teiligen Serie "British Racing Legends", in der bereits der Ford Escort Clark Porter erschienen ist, wird mit einem Limit von 1204 Modellen der Ford Sierra Cosworth von McRae / Grindrod, Sieger der Manx Rallye 1987 aufgelegt. Des weiteren erscheinen der Fiat 131 Abarth von Alen / Kivimaki (dritte der Rallye Safari 1979) sowie der bei der Rallye Monte Carlo 1980 gefahrene Ford Escort RS 2000 vom Beauchef / Brichot).
Weitere GT1 Ferraris (2005-12-07)
RedLine liefert zwei weitere GT1 Ferraris aus, die dieses Jahr in LeMans am Start waren. Fertiggestellt wurden zuletzt der Ferrari 550 Maranello des Teams Larbre aus Frankreich sowie der 575 GTC des italienischen Teams JMB Racing.
Formel 1 Renntransporter 2005 (2005-12-06)
Eligor liefert zwei weitere Renntransporter aus der vergangenen Formel 1 Saison aus. Der MAN TGA XXL wurde sowohl in der Farbgebung des BMW Williams F1 Teams als auch in der des italienischen Minardi-Teams aufgelegt.
LeMans Klassiker von Bizzare (2005-12-05)
Neu von Bizzare gibt es 3 Fahrzeuge aus LeMans, teilweise in verschiedenen Varianten. Aus dem Jahr 1950 wird der Healey Nash ausgeliefert, mit dem Tony Rolt und Duncan Hamilton den 4. Platz erreichen konnten. Der Bristol 450 aus dem Jahr 1954 wird in den 3 Varianten ausgeliefert, die auf die Gesamtränge 7 bis 9 fahren konnten und damit das Podest in der eigenen Klasse ausfüllten. Mit dem Matra Simca MS650 fuhren die Fahrerduos Brabham / Cevert sowie Jabouille / Depailler 1970 an der Sarthe.
Neuauflage der LeMans Kollektion von Altaya (2005-12-05)
Altaya legt aktuell die bei den Freunden preiswerter Modelle beliebte LeMans Serie neu auf. Die Serie wird im wesentlichen eine exakte Wiederholung der ersten Auflage darstellen, lediglich das erste Modell wurde vom 2001er Audi R8 auf das 2004er Modell abgeändert. Zu beziehen sind die Modelle für 10,95 Euro pro Ausgabe (die ersten beiden Ausgaben sind verbilligt) z. B. bei journaux.fr.
Ferrari F1 Kits von Tameo (2005-12-03)
Tameo hat kürzlich zwei neue Ferrari Bausätze auf den Markt gebracht. Während mit dem einen Bausatz ein Modell des ganz aktuellen F2005 (in der Version des GP Japan) angeboten wird, ist der Bausatz des 312B in der VErsion des belgischen GP ein Ausflug in das Jahr 1970.
Formel 1 2005 [Update] (2005-12-03)
Minichamps ist weiterhin schwer damit beschäftigt, die diesjährigen Formel 1 Modelle in den Handel zu bekommen. Neu ausgeliefert in der nächsten Woche werden der RedBull RB1-Cosworth von David Coulthard sowie der Williams FW27-BMW von Mark Webber. In dieser Woche wurde außerdem der Renault R25 von Weltmeister Alonso ausgeliefert.
Ferrari 575 GTC (2005-12-01)
Bei Gasoline ist absofort eine weitere Version des Ferrari 575 GTC lieferbar. Gebaut wurde von den italienischen Kleinserienexperten das Auto aus dem Rennstall von JMB, das bei den 24h von LeMans in diesem Jahr von Stéphane Daoudi, Jean-René de Fournoux und Jim Matthews gefahren wurde.
Interessante Neuheiten von Spark (2005-12-01)
Die aktuellen Nauauslieferungen von Spark enthalten einige für viele Sammler wohl sehr interessante Modelle. Neben den Jaguar XJR 12 aus dem Jahr 1991 liefert Spark die beiden ersten der angekündigten Porsche GT3 von den diesjährigen 24h LeMans aus. Weiterlesen...
BMW M3 GTR Siegerset (2005-11-29)
Beim 24h Rennen am Nürburgring verabschiedete sich der liebevoll "Gaby" genannte BMW M3 GTR mit einem Doppelsieg aus dem aktiven Motorsport. BMW nimmt sich dieses Ereignis zum Anlass für ein Sonderset mit beiden Autos, das voraussichtlich im Dezember für 69 Euro beim BMW-Händler erhältlich sein wird.
Manthey Porsche Turbo (2005-11-28)
Nachdem Olaf Manthey für die VLN auf einen Saugmotor umgerüstet hat, wurde der zuvor eingesetzte Turbo nach Belgien verkauft, wo er seither in der Belcar gefahren wird. Francorchamps Mini Models hat nun ein Modell dieses Autos in der in diesem Jahr gefahrenen Version auf den Markt gebracht.
Honda NSX LeMans 1995 (2005-11-25)
Neu von Ebbro erhältlich ist der Honda NSX des Teams Kunimitsu, der mit der Startnummer 84 von den drei Japanern Keiichi Tsuchiya, Akira Iida und Kunimitsu Takahashi am Steuer bei den 24h von LeMans 1995 zum Klassensieg in der GT2-Kategorie gefahren wurde.
Minichamps Neuheiten für Kalenderwoche 50 (2005-11-25)
Auch in 3 Wochen wird Minichamps mit dem von Bruno Saby pilotierten Auto einen weiteren VW Race Touareg ausliefern. in der gleichen Woche wird auch der legendäre McLaren MP4/4 von Ayrton Senna ausgeliefert, mit dem sich der Brasilianer 1988 die Weltmsiterkrone Aufsetzen konnte - nachdem Senna und Teamkollege Prost mit einer Ausnahme alle Saisonrennen gewinnen konnten!
Michelin F1 Edition 2005 (2005-11-25)
Mit dem Toyota TF105 von Jarno Trulli ist das erste Modell der diesjährigen Michelin Edition erschienen. Das Modell ist (in dieser Packung, der mittlerweile 4. oder 5. für dieses Auto) auf 912 Exemplare limitiert. Die weiteren Modelle die noch erscheinen werden: Felipe Massa (336pcs), David Coulthard (480 pcs), Juan-Pablo Montoya (576 pcs), Mark Webber (624 pcs), Fernando Alonso, Kimi Räikkönnen sowie Jenson Button (alle 912 pcs) und Takuma Sato (1,824 pcs)
Cirtek Motorsport LeMans 2005 (2005-11-25)
RedLine hat aktuell die beiden von Cirtek Motorsport bei den diesjährigen 24h von LeMans eingesetzten Ferraris ausgeliefert. Sowohl der von Christophe Bouchut, Alex Vassiliev und Nikolaj Fomenko gefahrene 550 Maranello in den Farben von "Russian Age" als auch der von Stefan Eriksson, Joe Macari und Rob Wilson gefahrene 360 Modena von Sponsor "Gizmondo" sind ab sofort erhältlich.
Turbinchen (2005-11-24)
Neues von den Modelle des Porsche Turbo von Jürgen Alzen Motorsport. Die erste Version (in schwarz / silberner Lackierung mit H&R als Hauptsponsor, gefahren in der aktuellen Saison) soll noch bis Ende diesen Jahres fertig gestellt sein und über Jürgen Alzen Motorsport verkauft werden.
BMW Miniaturen-Katalog 2005/2006 (2005-11-23)
BMW hat rechtzeitig vor Weihnachten den neuen Miniaturen-Katalog 2005/2006 fertiggestellt. Der Katalog umfasst das komplette Modellautoprogramm von BMW in den Formaten 1:18, 1:43 und 1:87 nd deckt dabei neben Serienautos und Rennsportmodellen auch die beliebte Serie der BMW Art Cars ab.
Audi A4 DTM 2005 (2005-11-22)
Mit den Modellen der Audi A4 von Mattias Ekström und Martin Tomczyk hat Audi die ersten beiden der diesjährign DTM Autos des Abt-Teams rechtzeitig zur Essen Motorshow im Verkauf. Das Auto der LeMans-Legende Tom Kristensen wird evtl. noch zum Ende der Messe hin eintreffen, der A4 von Allan McNish allerdings erst Mitte Dezember. Alle Modelle sind - genauso wie die schon erhältlichen Autos des Teams Joest - auf je 1000 Exemplare limitiert.
Exot aus der SuperGT (2005-11-22)
Ebbro legt nach und bringt einen absoluten Exoten aus der diesjährigen SuperGT Meisterschaft in 1/43 an den Start. Mit dem vom zukünftigen Formel 1 Teamchef Aguri Suzuki eingesetzten ASL Garaiya in der Lackierung von Autobacs konnten Morio Nitta und Shinichi Takagi beim dritten Lauf in Sepang die GT300 Klasse gewinnen und belegten am Ende der Saison den dritten Rang in der Gesamtwertung.
Citroen Xsara Monte Carlo 2005 (2005-11-20)
Neu von AutoArt gibt es aktuell den Citroen Xsara WRC mit der Startnummer 1, mit dem Sebastian Loeb bei der Rallye Monte Carlo in diesem Jahr den Grundstein zur erfolgreichen Titelverteidungung in der Fahrer-WM legen konnte. Foto des Modells...
Quattro-Collection von Trofeu (2005-11-20)
Trofeu wird den Audi Quattro mit einer eigenen Quattro-Collection ehren, für die sogar eine eigene Homepage eingerichtet wurde. Als erstes Modell der neuen Serie erscheint der Audi Quattro in der Version, mit dem das Duo Demuth / Daniels bei der RAC-Rallye 1982 den fünften Platz einfahren konnte.
Minichamps-Neuheiten der Wochen 48 und 49 (2005-11-19)
Nachdem die Modelle über VW schon seit einigen Wochen lieferbar sind, wird Minichamps die Modelle der VW Race Touareg von der Rallye Paris Dakar nun auch in der eigenen Kollektion an die Händler liefern. Nächste Woche erscheint das Modell von Juha Kankkunen, in der Woche darauf das Auto von Robby Gordon. Übernächste Woche wird außerdem der Formel 1 Zweisitzer Minardi F1x2 mit Jos Verstappen am Steuer ausgeliefert.
Lancia 037 (2005-11-18)
Kyosho beweist mit dem bei der Rallye San Remo 1984 an den Start gegangenen Lancia 037 ein Herz für die Freunde von Rallye-Modellen in 1/43. Die beiden Modelle (Startnummer 6 und 18) kommen mit einer klappbaren Haube am Heck, die im geöffneten Zustand den Blick auf einen sehr detailierten Motorraum frei gibt.
Panhard Monopole LeMans 1950 (2005-11-17)
Bizzare legt mit dem Panhard Monopole Tank X84, der mit der Startnummer 52 bei den 24h von LeMans im Jahr 1950 an den Start gegangen ist und mit 2434,96 von den Fahrern De Montremy und Hemard absolvierten Kilometern auf Gesamtrang 22 fuhr ein weiteres historisches LeMans-Modell in die Händlerregale.
Neue Kits von JPS (2005-11-15)
2 neue Bausätze gibt es von JPS zu berichten. Von der Rallye Dakar 2005 erscheint der von Abdou Thiam / José Lopes gefahrene Toyota mit der Startnummer 395, aus der IMSA gibt es den 1982 angetretenen Renault 5 Turbo. Beide Bausätze sind wie bei JPS üblich bereits lackiert.
Handgebauter F2005 von Tameo (2005-11-13)
Nachdem die Marke Tameo bislang für hervorragende Formel 1 Bausätze in 1/43 bekannt war, will Tameo sich nun ein neues Marktsegment erschließen und hat dafür als erstes Modell den Ferrari F2005 in der Version von Michael Schumacher vom GP der Vereinigten Staaten 2005 als handgebautes Fertigmodell angekündigt, der in Kürze auf den Markt kommen wird.
Raceland-Onlineshop renoviert (2005-11-12)
Der bekannte Online-Shop Raceland ist seit diesn Tagen kommplett renoviert online gegangen. Als "kleines Dankeschön" gibt es für alle Kunden bei allen Bestellungen mt min. 100 Euro Warenwert bis 31.12. diesen Jahres den von Minichamps produzierten Ford Focus RS WRC in der von Marko Märtin bei der Rallye Akropolis 2002 gefahrenen Version gratis dazu.
Neue Modelle von Spark (2005-11-12)
Rechtzeitig zum in einer Woche stattfindenden Guia Race der FIA WTCC in Macau liefert Spark sowohl zwi ehemalige Siegerautos des Rennens als auch 2 weitere Autos aus der aktuellen WTCC- und der letztjährigen ETCC-Saison aus. Außerdem werden zwei weitere Versionen des Courage C65 aus LeMans an die Händler geliefert. Weiterlesen...
Renault R25 G. Fisichella (2005-11-11)
Wie so häufig in den letzten Wochen gab es auch diese Woche ein Modell mehr als vorher angekündigt für das Regal der Minichamps-Händler. Neben dem Williams FW27 von Nick Heidfeld wurde mit dem Renault R25 von Giancarlo Fisichella ein weiteres Modell aus der aktuellen Formel 1 Saison ausgeliefert.
Ferrari 550 "RedBull" (2005-11-11)
Nach mehreren anderen Kleinserienherstellern hat sich nun auch Racing43 den 2001 kurzzeitig in der FIA GT aufgetauchten Ferrari 550 Maranello in RedBull Lackierung vorgenommen. Realisiert wurde das von Dieter Quester und Luca Riccitelli gefahrene Fahrzeug in der Version aus Enna-Pergusa.
Stromlinienmodelle (2005-11-10)
Abseits der Modelle, die von den großen Herstellern auf den Markt gebracht werden, gibt es etliche Nischen, in denen Modelle nur deswegen existieren, weil einzelne Enthusiasten "ihre Lieblinge" in stundenlanger Kleinarbeit als Modell realisieren und auf den Markt bringen. Neben den kürzlich erst wieder vorgestellten Ost-Modellen von Hendrik Medrow ist Arno Johannsen ein weiterer solcher Enthusiast, der sich die Stromlinienmodelle zum Vorbild genommen hat. Weiterlesen...
Porsche GT3-RSR "Gordon" (2005-11-09)
Von Francorchamps mini models gibt es im November neu ein Modell des bei den 24h von Spa in diesem Jahr an den Start gegangenen Porsche GT3-RSR des Teams Ice Pol Racing. Das in den Farben der Brauerei Gordon lackierte Auto wurde in Spa von Markus Palttala, Christian Lefort, Yves Lambert und Jean Andre gefahren.
Toyota TF105 (2005-11-09)
Die beiden diesjährigen Toyota TF105 von Jarno Trulli und Ralf Schumacher sind inzwischen von Minichamps im Maßstab 1/43 fertiggestellt und von Toyota im Rahmen der ToyotaF1 Fankollektion in den Handel gebracht worden.
Minichamps Neuheiten (2005-11-07)
Minichamps hat heute die Neuheiten bekannt gegeben, die in den nächsten 3 Wochen ausgeliefert werden. In der nächsten Woche wird der Jordan EJ14-Ford von Nick Heidfeld in einer Sonderverpackung mit Abdrucken aller 2004 gefahrenen Lackierungen ausgeliefert, in der übernächsten Woche der Williams FW11-Honda von Nigel Mansell sowie der Melkus RS1000 von Ulli Melkus, gefahren beim Schleizer Dreieck Rennen 1971. Für die Kalenderwoche 48 sind keine Motorsportmodelle in 1/43 angekündigt.
Japan Power Sondermodelle (2005-11-05)
Die ersten der vor einigen Wochen angekündigten "Japan Power" Sondermodelle sind inzwischen auf dem Markt. Ausgeliefert wurden bislang die Autos von Takuma Sato und Jarno Trulli, in Kürze erscheinen sollen Ralf Schumacher und Jenson Button. Limitierungen der Modelle sind nicht bekannt, es wird jedoch von mehreren Tausend gesprochen.
Takuma Sato BAR003 (2005-11-05)
Schon vor einiger Zeit wurde für den Shop des Suzuka Circuit ein Modell des BAR003 in der Testversion von Takuma Sato produziert. Da das Auto aufgrund von Lizenzproblemen jedoch nie veröffentlicht wurde, verschwanden diese Modelle in der Versenkung, inzwischen sind die Modelle jedoch wieder an die Öffentlichkeit gelangt. Die Modelle sind auf dem Karton-Inlay jedoch mit dem Aufdruck "Not For Sale" ausgestattet, was bedeuten dürfte, dass sie nur als Werbegeschenke verteilt wurden und für die meisten Sammler leider unerreichbar bleiben werden.
Minichamps Neuheiten der nächsten Woche (2005-11-04)
Auch in der kommenden Woche wird Minichamps einige interessante Modelle ausliefern, sowohl für die Sammler von Formel 1 Modellen (wo es das erste echte 2005er Auto geben wird) als auch für die Fans der DTM. Weiterlesen...
Erster DTM Mercedes 2005 in 1/43 (2005-11-04)
Mit der Vorjahres C-Klasse von Stefan Mücke in Optik des Sponsors TV Spielfilm liefert Minichamps nach mehreren Audi A4 aktuell auch den ersten Mercedes aus der vergangenen DTM Saison aus. Das Modell ist auf 1.632 Exemplare limitiert und kommt in diesen Tagen in die Regale der Händler.
Aktuelle Spark Auslieferungen (2005-11-03)
Spark ist derzeit fieberhaft damit beschäftigt, nach und nach alle angekündigten Modelle aus LeMans auf den Markt zu bringen. Mit dem Zweitplatzierten Courage des Pescarolo-Teams befindet sich darunter in diesem Monat ein absolutes Highlight. Dazu kommen Modelle aus der ETCC und der Rallye 2004. Weiterlesen...
Neues von Easter43 (2005-11-03)
Motiviert vom Verkaufserfolg der ersten Modelle, gibt es mittlerweile einige neue Modelle von Easter43 zu berichten. Während bislang vor allem neue Varianten des MT77 und SEG sowie erste Modelle des P601 herausgebracht wurden, stehen für die Zukunft Modelle des Zastava 101 sowie des Skoda 130 RS bevor. Fotos...
Historische LeMans Modelle von Bizzare (2005-11-02)
Im Jahr 1950 in LeMans am Start war der Cunningham "Le Monstre" von Briggs Cunningham und Phil Walters, 9 Jahre später der Cooper Monaco von Jim Russel und Bruce McLaren. Von Jean-Pierre Beltoise und Piers Courage pilotiert wurde im Jahr 1969 der Matra Simca MS650. Rene Ligonnet / Barrie Smith erreichten 1972 mit ihrem Lola T290 Ford Gesamtrang 4. Genauso wie der Rondeau M482 Ford aus dem Jahr 1985, gefahren von P. Witmeur / P. de Thoisy und P. Gonin werden all diese Autos nun von Bizzare als Modelle in 1/43 auf den Markt gebracht.
Rallye-Modelle von Norev (2005-11-01)
Neben dem Porsche 911 von der Rallye Paris-Dakar hat Norev in den letzten Wochen noch mehrere andere Rallye-Modelle ausgeliefert. Ebenfalls von der Rallye Dakar stammen der Renault Megane Schlesser-Buggy von 2000, der Citroen ZX aus dem Jahre 1996 sowie der Peugeot 205 aus dem Jahr 1987. Alle 3 Fahrzeuge sind mit auflackierten "After Race"-Effekten ausgestattet. Von der Rallye Monte Carlo 2005 kommen dazu der Peugeot 307 von Marcus Grönholm, der Citroen Xsara von Sebastian Loeb sowie ein Citroen C2 Super1600.
Alfa Romeo 500 Transporter (2005-10-29)
Der aus größeren Maßstäben für besonders filigrane Modelle bekannte Hersteller Exoto hat nun seine ersten beiden Modelle im Maßstab 1/43 angekündigt. Passend zum aktuellen Trend der historischen Renntransporter wird der Alfa Romeo 500 Transporter in den Ausführungen ""S. A. Scuderia Ferrari, Vanderbilt Cup 1936" sowie "Scuderia Alfa Romeo, Formel Team 1950/51" aufgelegt.
Minichamps Auslieferungen KW 44 (2005-10-29)
Nachdem das Modell vor kurzem schon mal für einen Tag als Ankündigung auf der Minichamps-Homepage gelistet war, wird Minichamps das RedBull RB1 Showcar von David Coulthard nun in der nächsten Woche endgültig ausliefern. Dazu kommen das bereits länger angekündigte VW Race Touareg Showcar von der Essen Motor Show 2004 sowie der Ford Escort I RS 1600 in der Version des Siegerautos der RAC Rallye 1972.
Neuer BMW Decals von DMC (2005-10-28)
DMC hat einen neuen Decal für den in der dänischen DYC 2002 gefahrenen BMW 320i mit Hauptsponsor "Essex Invest" aufgelegt. Der Decal ist so gestaltet, dass sich damit sowohl die Startnummer 11 (Nielsen) als auch 12 (Elgaard) bauen lässt.
Audi R8 LeMans 2005 (2005-10-28)
Von JPS gibt es ab sofort lieferbar den Bausatz des von Champion Racing bei den 24h von LeMans in diesem Jahr eingesetzten Audi R8. Im Gegensatz zu den meisten Bausätzen von Provence, BBR oder Renaissance sind die Bausätze von JPS bereits passend lackiert. Dem Bausatz liegen Decals für beide Fahrerpaarungen bei.
Neuheitenvorschau Provence (2005-10-25)
Provence Miniatures hat für die Monate Oktober und November eine Vielzahl an neuen Bausätzen angekündigt. Neben mehreren Autos von den 24h von LeMans 2004 und 2005 wird es Autos aus der Deutschen Rallye Meisterschaft, den Porsche RS Spyder und einige historische Modelle geben. Weiterlesen ...
Audi 80 Quattro (2005-10-24)
Scala 43 hat sich den Audi 80 Quattro aus der Gruppe A zum Vorbild für zwei neue Modelle genommen. Sowohl das 1984 bei der Janner Rallye gefahrene Auto von Eklund / Whittock als auch der 1983 in Argentinien von Wurz / Stohl gefahrene Wagen sind als Bausatz und Fertigmodell erschienen.
Porsche GT3 Cup "Roland Asch" (2005-10-23)
Neben dem seit gestern im Verkauf befindlichen Auto von Chris Mamerow hat Erhard Greif sich einen weiteren Cup-Porsche auflegen lassen, der in Kürze zur Eröffnung des neuen Ladens exklusiv von seiner Firma World of Modelcars vertrieben wird. Weiterlesen ...
Audi R8 Team Oreca LM 2005 (2005-10-23)
Nachdem der Audi R8 des Oreca Teams erst von Spark, Minichamps und Ixo angekündigt wurde, hat Ixo die Ankündigung inzwischen zurückgezogen und bekannt gegeben, dass das Auto aufgrund der Lizenzsituation nicht produziert wird.
Porsche GT Cup "Chris Mamerow" (2005-10-23)
In Zusammenarbeit mit dem Mamerow Racing Team hat der schon von mehreren anderen Sondermodellen bekannte Händler Erhard Greif das in diesem Jahr im Porsche Carrera Cup eingesetzte Fahrzeug von Chris Mamerow als Modell aufgelegt. Weiterlesen ...
Manthey Porsche (2005-10-22)
Franchorchamps Mini Models hat die erste Version des Porsche GT3-RS mit der von Manthey Racing entwickelten Aerodynamik veröffentlicht. Das Auto kommt zuerst in der Version auf den Markt, in der das Quartett Maes / Verbist / Tanghe / Castelein bei den 24h von Zolder 2004 einen Podiumsplatz einfahren konnten.
Porsche GT3 von Spark (2005-10-22)
Spark hat inzwischen bekannt gegeben, welche Porsche GT3 aus LeMans 2005 man fertigen wird. Neben dem GT3-RS von Luc Alphand Advetures (Startnummer 72) werden die GT3-RSR mit den Startnummern #71 (Alex Job Racing), #76 (Raymon Narrac), #80 (Flying Lizard), #83 (Felbermayr / Seikel Motorsport) sowie #89 (Sebah Automotive) aufgelegt.
Minichamps Auslieferungen KW 43 (2005-10-22)
Neben dem bereits angekündigten Porsche 956 wird Minichamps in der nächsten Woche 3 weitere Rennsportmodelle ausliefern. Aus der DTM kommen die Audi A4 von Christian Abt und Rinaldo Capello zum Zuge (zusammen mit dem Auto von Frank Stippler aus der Audi Kollektion sind damit alle 4 Joest-A4 auf dem Markt), aus der historischen Alfa Serie wird der Alfa Romeo GP P2 1924 ausgeliefert.
Formel 1 Bausätze (2005-10-21)
Neue Formel 1 Bausätze gibt es gleich von zwei Herstellern zu berichten. Meri Kits hat sich 2 Autos aus dem Jahre 1990 vorgenommen und bringt den Ligier JS33B in der Version des GP Monaco sowie den Brabham BT59 in der Version des GP Kanada. Von Tameo gibt es neu den "Gold Leaf" Lotus 72 von Jochen Rindt in der Version des GP Deutschland, den Rindt mit diesem Auto gewinnen konnte.
Porsche 924 (2005-10-21)
Microsprint bringt in 1:43 den Porsche 924, der 1979 bei der Rallye Safari mit der Startnummer 20 von Barth / Kussmaul bewegt wurde als Bausatz auf den Markt.
3 Neuheiten von Spark (2005-10-20)
Spark veröffentlicht aktuell 3 weitere Neuauslieferungen. Vom 24h Rennen in LeMans 2005 kommen der Courage C65 des Teams "noel Del Bello Racing" sowie der Dallara-Judd in den FArben von Rollcentre Racing. Aus der ETCC 2004 wurde der Alfa Romeo 156 von Gabriele Tarquini als Modell umgesetzt.
Neuheiten von Q-Model (2005-10-20)
Neues gibt es ebenfalls von Q-Model zu berichten. Der japanische Hersteller liefert den 1966 gefahrenen Toyota 2000GT in zwei beim japanischen GP gefahrenen Versionen aus.
Neues von Minichamps (2005-10-18)
Minichamps liefert in diesen Tagen zusätzlich zu den bereits angekündigten Modellen 2 weitere Autos aus. Der Audi A4 von Pierre Kaffer eröffnet die DTM-Saison 2005 in der Minichamps-Kollektion, mit dem "Showcar David Coulthard" wird zum ersten mal ein Auto des Formel 1 Teams von RedBull ausgeliefert.
Neuheiten von Ixo (2005-10-17)
Ixo hat in diesen Tagen die Neuheiten für den aktuellen Kalendermonat bekannt gegeben. Neben zwei LeMans Siegerautos stechen vor allem die erste MC12 Rennversion sowie der Audi Quattro S1 von Walter Röhrl als Highlights heraus. Zur kompletten Meldung...
Minichamps Katalog 3/2005 (2005-10-15)
Der neue Minichamps Katalog 3/2005 ist frisch aus der Druckerpresse und kann im Fachhandel oder direkt über Minichamps bezogen werden. Enthalten sind neben Fotos zu einigen Ankündigungen der letzten Wochen sowie den ersten Fotos von mehrere 2005er DTM-Autos auch ein paar Neuankündigungen, im Bereich Rennsport fallen darunter 3 neue Porsche GT3: Die GT2 (GruppeM) und G3 (Mühlner Motorsport) Klassensieger 24h Spa 2005 sowie die GT Klassensieger der 12h Sebring 2004 (Alex Job Racing).
Formel 1 Ankündigungen von Minichamps (2005-10-15)
Minichamps hat 3 weitere Sondermodelle zur diesjährigen Formel 1 WM angekündigt. Den McLaren Mercedes MP 4/20 von Kimi Raikkonen wird es in einer Sonderedition zum Sieg in Monaco geben, den Renault R25 von Fernando Alonso 2005 in der Version vom Heimsieg in Frankreich. Dazu den Jordan Toyota EJ15, den Sakon Yamamoto im Rahmen des GP von Japan als Testfahrer bewegt hat. Gestrichen wurde dageben der Toyota F1 als fahrerloses "Launch car".
Vitaphone Maserati von BBR (2005-10-14)
Während sich die Modelle von Ixo verzögern, liefert BBR die ersten Vitaphone-Maserati MC12 aus. Der in Monaz von Michael Bartels und Timo Scheider gefahrene Wagen wird als auf 300 Stück limitiertes Fertigmodell (BG287) sowie als Bausatz (PJ367) ausgeliefert.
Ankündigungen von Ixo (2005-10-14)
Ixo hat diverse neue Modelle angekündigt. Aus der FIA GT wird es neben dem Maserati MC12 #34 aus Imola 2004 den Panoz GTR-1 #3 aus der FIA GT 1998 geben. Aus LeMans kommen die beiden noch fehlenden Audi R8 von den diesjährigen 24 Stunden, der Nissan R390 GT1 aus dem Jahr 1998, zwei Ferraris aus den Jahren 1963 und 1965 sowie 3 weitere historische Siegerautos (1923, 1938 und 1961). Dazu kommen einige Fahrzeuge aus der Rallye WM, vor allem aus der aktuellen Saison. Nähere Infos folgen sobald die Fahrzeuge verfügbar sind.
Neues von Spark (2005-10-14)
Spark liefert in diesen Tagen zwei echte Gewinner aus. Neben dem BMW 320i des Tourenwagen-Europamesiters von 2004, Andy Priaulx, kommt der Audi R8 des bei den 24h von LeMans 2004 siegreichen Teams Goh zu den Händlern. Letzterer dürfte bei den meisten Sammlern allerdings schon von Minichamps oder Ixo im Regal stehen.
Vitaphone Maserati MC12 (2005-10-13)
In Bezug auf den vor einigen Wochen angekündigten Vitaphone MC12 von Michael Bartels und Timo Scheider gibt es eine Änderung zu vermelden. Vitaphone Racing hat den Auftrag bei Ixo derart abgeändert, dass die Bedruckung des Modells an die des Autos von den 24h von Spa angepasst wird, wo das Team den Gesamtsieg einfahren konnten. Da Ixo zuerst die 2004er MC12 produzieren muß, wird sich die Auslieferung des Autos allerdings leider bis ins Frühjahr 2006 verzögern. Fans der Vitpahone-Lackierung können sich bis dahin ja mit dem gerade erschienenen Saleen S7-R oder dem Vitaphone Renntransporter, der im Online-Shop des Teams inzwischen erhältlich ist, trösten.
Aston Martin DBR9 (2005-10-11)
Neben den bereits angekündigten Modellen der in LeMans eingesetzten Aston Martin wird Ixo 3 weitere Varianten der Aston Martin Werksautos produzieren. Das Auto von Brabham/Sarrazin/Turner aus LeMans sowie der bei der FIA GT in Silverstone siegreiche Wagen von Kox/Lamy kommen in einer auf 4000 Exemplare limitierten Edition mit Fahrerfiguren (Kostenpunkt: 24,99 GBP), das Auto aus Silverstone zusätzlich in einem auf 1500 Exemplare limitierten Doppelset mit dem in Sebring siegreichen Wagen (Kostenpunkt: 44,99 GBP). Alle 3 Sets werden in spezieller Aston Martin Verpackung ausgeliefert.
Opel Corsa Super 1600 (2005-10-11)
Schuco liefert eine weitere Variante des Opel Corsa Super 1600 aus. Zum Vorbild für die neue Bedruckungsvariante des bekannten Modells hat man sich das in der Deutschen Rallye Meisterschaft 2005 von Irmscher Motorsport eingesetzt wurde. Wie viele der zuletzt ausgelieferten Schuco Motorsportmodelle ist das Auto auf 888 Stück limitiert.
Porsche RS Spyder (2005-10-09)
Nach mehreren Monaten Testfahrten gibt beim Saisonfinale der ALMS in Laguna Seca der Porsche RS Spyder sein Renndebüt. Nur 6 Wochen später wird die Firma BP Models in Zusammenarbeit mit Provence Miniatures ein Modell des Autos auf den Markt bringen. Aufgelegt werden sowohl die Rennversion aus Laguna Seca als auch das Testauto, beide auf jeweils 50 Stück limitiert, wobei von beiden bereits 30 Stück verkauft sind. Ebenfalls in Planung ist ein Bausatz der auf 100 Stück limitiert sein wird. Nähere Informationen sind per Email bei BP Models erhältlich.
2 Ferraris von den 24h Spa 2004 (2005-10-06)
Gasoline wird im Laufe des Oktobers zwei bei den 24h von Spa 2004 an den Start gegangene Ferraris als handgebaute Fertigmodelle ausliefern. Aus der GT Klasse wird der siebtplatzierte F550 der BMS Scuderia Italia gebaut, aus der N-GT der F360 des Teams GPC, der im Rennen nach einem Reifenschaden spektakulär ausgefallen ist.
Neue Homepage von Schuco (2005-10-06)
Die Firma Schuco hat Ihre Homepage komplett überarbeitet und in neuem Gewand online gestellt. Die Webdesigner von Schuco sind bei der Ideensuche für das neue Layout scheinbar auch über die Homepage von Spark gestoplert, gewisse Ähnlichkeiten in einigen Designelementen sind kaum zu übersehen.
McLaren Team Edition (2005-10-03)
Der McLaren-Mercedes MP4/20 aus der Team Edition von McLaren kann ab sofort für 23 britische Pfund im Online-Shop von McLaren vorbestellt werden. Die Auslieferung der Modelle von Kimi Räikkönnen und Juan Pablo Montoya wird im Dezember erwartet. Ebenfalls gibt es dort auf 12 Pfund reduzierte ältere Fahrzeuge des Teams zu erwerben.
Suzuka Legends (2005-10-03)
Rechtzeitig zum diesjährigen Grand Prix ist bekannt gegeben worden, welche Modelle dieses Jahr im Rahmen der "Suzuka Legend" Serie verkauft werden. Ausgewählt wurden die March 792-BMW der 3 japanischen Fahrer Satoru Nakajima, Kazuyoshi Hoshino und Masahiro Hasemi, die beim JAF Suzuka Grand Prix 1979 an den Start gegangen sind. Die Modelle sind auf je 3000 Stück limitiert.
Neuheiten von Provence Miniatures (2005-10-02)
Neben diversen Auslieferungen von Kits zu den 24h LeMans 2004 hat Provence Minatures noch zwei Besonderheiten ausgeliefert. Zum einen einen Kit des 1990 in LeMans angetretenen Porsche 962C in den Farben von Repsol, zum anderen einen besonders detailierten Ferrari 512BB aus Le Mans 1979 mit abnehmbaren Karosserieteilen und vielen Details.
Neuer Decal von Francorchamps Mini Models (2005-10-02)
Francorchamps Mini Models hat einen neuen Decalbogen veröffentlicht. Mit dem neuen Decal lässt sich der Fiat Punto Super 1600 des Fiat Punto Junior Teams nachbauen, der 2003 bei der Rallye Spa von Cols / Goddé gefahren wurde.
Das Ende von AMR (2005-10-02)
Gut ein Jahr nach dem Tod des Firmengründers André-Marie RUF wurde die Kleinserienfirma AMR endgültig aufgelöst. Auf der Firmenhomepage www.amr-modelcars.com bedanken sich die Mitarbeiter bei den Sammlern und Händlern für die Treue.
Zurück zur Archiv Übersicht...


Copyright © 2004-2017 1zu43.net