News    Forum    Basteln    Hersteller    Downloads    Links    Über 1zu43.net    Kontakt & Impressum

    :News:Archiv:II / 2006

Minichamps Neuheiten 1. Juli-Woche (2006-06-30)
Die kommende Woche steht bei Minichamps ganz im Zeichen der Formel 1 Testautos. Gleich 5 verschiedene Test-/Interimsautos werden in der kommenden Wochen in den Handel ausgeliefert. Dazu kommen noch je ein Porsche GT3 RS und ein Audi R8 aus dem letzten Jahr. Weiterlesen...
Renault Showcar Fisichella (2006-06-28)
Nicht nur vom Team WilliamsF1 werden in dieser Woche die beiden Showcars zur Saison 2006 ausgeliefert, auch das Weltmeisterteam von Renault steht in der "Pole Position" und ist bei den allerersten Teams, von denen ein 2006er Showcar ausgeliefert wird. Aktuell liefert Minichamps das Showcar zu Giancarlo Fisichellas Renault aus.
Minichamps Neuheiten letzte Juni-Woche (2006-06-25)
Für die letzte Juni-Woche liefert Minichamps die ersten Modelle zur aktuellen Formel 1 Saison aus. Von beiden WilliamsF1 Piloten erscheint je ein "Showcar" (altes Auto mit aktueller Lackierung). Dazu erscheint aus dem Jahr 1987 der McLaren MP4/3 von Stefan Johanson. Aus dem modernen Langstreckensport werden außerdem der in Sebring 2005 siegreiche Audi R8 sowie der von T2M Motorsport beim LeMans Testtag gefahrene Porsche GT3-RS ausgeliefert.
Minichamps-Vorschau Juli 2006 (2006-06-23)
Minichamps hat die ersten Rennsportmodelle für den kommenden Monat angekündigt. Aus dem Team Champion Racing erscheint der bei den 12h Sebring zweitplatzierte Audi R8. Das Team T2M Motorsport liefert die Vorbilder für 2 Porsche GT3 RS, gefahren bei der LMES in Spa sowie den 24h LeMans. Für die Formel 1 Freunde erscheint der McLaren MP4/3 Honda als Testauto von Ayrton Senna sowie der March Ford 751, gefahren von Lea Lombardi beim GP von Spanien 1975.
Porsche SuperCup 2006 (2006-06-22)
Bei Porsche sind inzwischen die ersten 3 Modelle aus dem Porsche SuperCup 2006 erhältlich. Aus dem in diesem Jahr von Manthey Racing betreuten UPS Porsche Junior Team wurden die Modelle von Jan Seyffarth sowie Lance David Arnold fertig gestellt, von den beiden VIP-Autos ist das grüne Fahrzeug mit der Startnummer 89 erhältlich. Das unter anderem schon von Markus Winkelhock und Bruno Senna gefahrene zweite VIP-Auto wird ebenfalls in Kürze erscheinen.
Juni-Neuheiten von Spark (2006-06-22)
Eine große und bunt gemischte Auswahl an Neuheiten hat Spark für den Juni angekündigt, die nun wohl alle in der nächsten Zeit ausgeliefert werden. Neben vielen Autos aus LeMans gibt es das erste Modell des neuen BMW 320si. Weiterlesen...
Minichamps Neuheiten für diese Woche (2006-06-19)
Für diese Woche hat Minichamps 5 neue Motorsportmodelle in die Versandabteilung gestellt. Der BMW M3 GTR wird in den beiden Varianten vom 24h Rennen in Spa 2004 ausgeliefert (Müller / Müller / Stuck als Kalssensieger sowie Mollekens / Lamy / Garciy / Prilaux). Aus der vergangenen Saison stammt der Jordan-Toyota von Testfahrer Robert Doornboos. Mit dem McLaren MP 4/6, auf dem Ayrton Senna 1991 Weltmeister wurde geht es in den historischen Bereich des Motorsports, zu dem auf der Lotus Cortina MKI gezählt werden darf, mit dem Whitmore / Procter 1964 den Lauf zur ETCC in Brands Hatch als Sieger beendeten.
Sondermodelle Silverstone GP (2006-06-17)
Zum GB von Englangs in Silverstone am vergangenen Wochenende wird es von Minichamps zwei Sondermodelle geben. Der in von Künstlern gestalteter Sonderlackierung an den Start gegangene Renault R26 des alten (und neuen?) Weltmeisters Fernando Alonso wird unter der Artikelnummer 400 060101 herausgebracht, der BMW.Sauber F1.06 mit Heckflügelaufschrift "Just Married", den Jacques Villeneuve im freien Training gefahren ist unter der Artikelnummer 400 060117.
Erste Modelle zur SuperGT 2006 (2006-06-16)
Ebbro veröffentlicht aktuell die ersten beiden Modelle zur SuperGT 2006. Den Anfang machen dieses Jahr der Toyota Supra des Teams Eclipse (gefahren von Manabu Orido und Takeshi Tsuchiya) sowie der Toyota Supra des Teams Triple-a (Adre Couto / Katsuyuki). Beide Autos gehen in der großen GT500 Klasse an den Start. Fotos von den Modellen...
Minichamps Neuheiten der kommenden Woche (2006-06-11)
Für die kommende Woche hat Minichamps 3 neue Motorsport-Modelle im Maßstab 1/43 bereit gelegt. Aus dem Jahr 1964 erscheint der auf 2496 Exemplare limitierte Lotus Cortina MKI, der von Sir John Whitmore bei der ETCC in Budapest 1964 gefahren wurde. Auf 4464 Stück limitiert ist der McLaren-TAG MP4/3 von Alain Prost aus dem Jahr 1987, 3648 Exemplare wurden vom Dallara-Mugen F301 produziert, mit dem Takuma Sato 2001 den Formel 3 GP in Macau gewinnen konnte.
Lancia 037 "Martini" (2006-06-10)
Mit dem von Henri Toivonen in den Farben von Martini bei der Rallye Monte Carlo 1985 gefahrenen Wagen bringt Kyosho aktuell nach den Autos in ToTip Lackierung eine weitere Variante des Lancia 037 auf den Markt. Weitere Varianten sollen folgen.
T2M Porsche LeMans 2005 (2006-06-09)
Alle guten Dinge sind bekanntlich drei. Gemäß diesem Motto ist nun nach dem Auto aus Spa und dem LeMans Testwagen auch das Rennauto des Teams T2M Motorsport aus LeMans, das im Verlauf des Rennens nachhaltig kaltverformt wurde, in einer auf 999 Exemplare limitierten Sonderedition erschienen. Zu Beziehen ist die Sonderbox z. B. bei Tacot in Frankreich.
Corvette C6.R LeMans 2005 (2006-06-08)
Spark liefert aktuell die ersten Modelle der 2005 neu in den Rennbetrieb genommenen Corvette C6.R aus. Sowohl das Auto von Max Papis / John O'Connell / Ron Fellows als auch das Schweterfahrzeug von Oliver Gavin / Olivier Beretta / Jan Magnussen, beide gefahren bei den 24h von LeMans (Doppelsieg in der GT1 Klasse) befinden sich derzeit auf dem Weg zu den Fachhändlern.
Streng limitierter F360 (2006-06-05)
Ab heute ist bei Gasoline eine individuell numerierte und auf auf lediglich 50 Exemplare limitierte Version des Ferrari 360 lieferbar, der 2005 von Gianbattista Giannoccaro im Rahmen der Ferrari Challenge gefahren wurde. Foto des Modells...
T2M Testauto LeMans 2005 (2006-06-04)
Nach dem Rennauto aus Spa ist nun auch das Testauto von T2M Motorsport in einer auf 999 Exemplare limitierten Sonderedition ausgeliefert worden, zu beziehen wieder z. B. über Tacot. Noch im Juni wird das Modell wie angekündigt auch in einer normalen Minichamps-Auslieferung zur Verfügung stehen.
Minichamps Auslieferungen KW23 (2006-06-03)
Für die Eröffnungswoche der Fußball-WM hat Minichamps nur wenig neues für die Motorsport-Sammler vorgesehen. Die Rallye-Freunde dürfen sich über ein auf 1.111 Exemplare limitiertes Doppelset mit den beiden Ford Focus WRC, die bei der Rallye Mexiko 2004 die ersten beiden Plätze belegt haben, freuen. Für die Fans vom Kimi Räikkönen wird nun die vor weinigen Wochen schon mal angekündigte Mercedes C-Klasse aus der DTM 2004 ausgeliefert, die der Finne nach Saisonende in Hockenheim testen durfte.
Toyota 88C (2006-06-02)
Ebbro bringt zwei Versionen des 1988 in LeMans eingesetzten Toyota 88C auf den Markt. Das von Geoff Lees, Masanori Sekiya und Kaoru Hoshino gefahrene Auto mit Minolta Sponsoring kam von Startplatz 8 startend nach 24 Stunden auf Platz 12 ins Ziel, das von Taka-Q finanziell unterstütze Auto von Paolo Barilla, Hitoshi Ogawa und Tiff Needell wurde als 24te gewertet. Fotos von den Modellen...
Porsche GT3-RS "T2M" Spa 2005 (2006-05-30)
Wie schon 2004 erscheint auch das Auto, welches von T2M Motorsport bei den 1000Km Spa im vergangenen Jahr eingesetzt und von Xavier Pompidou, Adam Jones und Yutaka Yamagishi gesteuert wurde in 2 Varianten: Zum einen in einer Sonderverpackung für T2M, zum anderen in der gewohnten Minichamps-Edition. Die T2M-Variante ist nun erschienen und z. B. bei Tacot in Frankreich für 59,90 Euro zu bestellen.
Minichamps Juni-Vorschau (2006-05-28)
Minichamps hat eine Vorschau der für den Juni geplanten Modelle veröffentlicht. Ein besonderer thematischer Schwerpunkt ist bei den Modellen nicht zu erkennen, stattdessen wird eine bunte Mischung an aktuellen und historischen Modellen aus verschiedensten Bereichen ausgeliefert. Weiterlesen...
Opel Ascona A (2006-05-27)
Schuco hat eine weitere Version des Opel Ascona A fertiggestellt. In den vergangenen Tagen wurde das Auto, mit dem Röhrl / Berger im Team von Irmscher Tuning 1973 die Rallye Europameisterschaft gefahren ist.
Decal Porsche GT1 British GT 1998 (2006-05-26)
Neu von DMC zu vermelden gibt es erneut einen Decal für ein von John Nielsen gefahrendes Fahrzeug. Zum Vorbild genommen wurde dieses mal der Porsche GT1 aus dem Team Millennium, den Nielsen zusammen mit Thorkild Thyrring in der britischen GT Meisterschaft im Jahr 1998 gefahren ist.
Minichamps News KW22 (2006-05-26)
Für die kommende Woche hat Minichamps 3 neue Rennsportmodelle in 1/43 bereitgelegt. Für die Freunde historischer Modelle wird der Porsche 917K des Teams Porsche Salzburg ausgeliefert, gefahren bei den 1000Km von Brands Hatch 1970 von Herrmann / Attwood. Für die Formel 1 Sammler wird es den Renault R25 von Weltmeister Fernando Alonso geben, in der künstlerisch gestalteten "Phoenix Livery" vom GP in Frankreich, dazu kommt das Auto des Toyota Testfahrers Ricardo Zonta.
Super Aguri (2006-05-25)
Inzwischen sind die Verhandlungen zwischen Minichamps und dem neuen Formel 1 Team Super Aguri abgeschlossen und Minichamps konnte einige Modelle vno Super Aguri Modellen offiziell ankündigen. Realisiert werden neben den 3 Einsatzautos von Takuma Sato, Yuchi Ide und Frank Montagny zwei Showcars von Sato und Ide sowie die Autos vom allerersten Rollout des Teams in Barcelona Ende Februar (gefahren von Takuma Sato) sowie des ersten Formel 1 Tests von Yuchi Ide im Rahmen des gleichen Tests. Diese beiden Autos entsprechen in der Aerodynmaik noch exakt dem alten Arrows A23.
Porsche GT2 "Red Bull" (2006-05-21)
Nach den Decals für den GT3 Cup sowie dem Bausatz für den GT3 RSR bringt FMM einen weiteren Porsche in den Farben von Red Bull aus dem belgischen PSI Team auf den Markt zum Vorbild genommen hat man sich dabei ein Fahrzeug aus der aktuellen Baureihe des Porsche 911 und den GT2 R realisiert, den der von Bouvy / Menten in der Belcar 2005 gesteuert wurde.
Minichamps News der nächsten Woche (2006-05-20)
Nach mehreren Wochen mit sehr vielen Neuheiten kommen in der nächsten Woche überschaubare drei neue Modelle von Minichamps. Nach dem Benetton B190 von Alessandro Nannini wird nun auch das Schwesterauto von Nelson Piquet ausgeliefert. Der Opel Vectra GTS V8 von Manuel Reuter vervollständigt das Feld der 20 DTM-Modelle aus dem Jahr 2005. Dazu wird der Porsche 917K, den Siffert / Ahrens Jr. bei den 6h von Kyalami 1970 gefahren sind in den nächsten Tagen in den Händlerregalen auftauchen.
Formel 1 Bausätze (2006-05-19)
Tameo und Silverline haben aktuell mehrere neue Formel 1 Bausätze vorgestellt. Tameo hat sich den im Jahr 1988 von Leyton House beim Grand Prix von San Marino eingesetzten March 881 vorgenommen. Von SilverLine gibt es den Tyrrell 012, mit dem Stefan Bellof in Monaco einen sensationellen dritten Platz herausfahren konnte. Dazu wird ebenfalls der Brabham BT48 vom Grand Prix Monaco aus dem Jahr 1979 ausgeliefert.
Corvette C5-R (2006-05-19)
Während die LeMans-Varianten der Corvette C5-R von Minichamps und Ixo und diversen Bausatz-Herstellern produziert wurden, hat sich bislang kein Hersteller um das von Hezemans im letzten Jahr in der FIA GT sowie bei den 24h Spa an den Start gebrachte Fahrzeug gekümmert. JPS schließt diese Lück ab sofort mit einem vorlackierten Bausatz.
Viel neues von HPI (2006-05-18)
Offenbar sind die von HPI anfang des Jahres vorgestellten Subaru Impreza WRC vom Markt sehr gut angekommen worden. Nicht anders ist es zu erklären, dass HPI einige neue Projekte in 1/43 angekündigt hat, unter anderem den Porsche 956 und den Mazda 787B. Letzterer wurde inzwischen zwar schon von mehreren Herstellern produziert, eine Version mit abnehmbarer Haube und Motornachbildung ist jedoch eine wahre Neuheit. Einen Vorgeschmack auf die neuen Modelle liefert HPI auf der Firmenhomepage.
Zwei neue Quattros (2006-05-18)
Nachdem bislang immer einzelne neue Modelle vorgestellt wurden, hat Trofeu nun zum ersten Mal zwei neue Modelle für die Quattro-Collection auf einmal vorgestellt. Neu sind aktuell der Quattro, mit dem Walter Röhrl bei der Rallye Köln-Ahrweiler 1983 seine erste Rallye im Quattro gefahren ist sowie das von Wiedner / Zehetner gefahrene Siegerauto von der Jänner-Rallye 1985.
Mercedes-Benz 300 SEL 6.8 AMG (2006-05-18)
Die ersten Exemplare des Mercedes-Benz 300 SEL 6.8 AMG in der Version von den 24h Spa sind zwar schon vor einigen Wochen vorab auf ebay aufgetaucht, doch nun ist das Modell auch offiziell erhältlich und wird unter der Bestellnummer B66040418 für 39,90 Euro in der Mercedes-Benz Classic Collection verkauft.
Neuheiten-Feuerwerk von RedLine (2006-05-17)
Nachdem LeMans 2005 aus Ferrari-Sicht abgearbeitet wurde, widmet sich RedLine aktuell vor allem den historischen Autos aus Maranello. Vor allem zum F40 brennt RedLine dabei ein wahres Feuerwerk an Neuheiten ab. Doch auch der 333SP und der aktuelle F430 werden erstmals als Modell umgesetzt. Weiterlesen...
Porsche GT3 RSR "Ryozanpaku" (2006-05-16)
Ebbro liefert aktuell den ersten Porsche GT3 RSR mit einer überarbeiteten Gußform aus. Zum Vorbild genommen hat man sich dieses Mal den schwarz-roten GT3 des Teams Takamizawa Advan, den die beiden Japaner Kazuyoshi Takamizawa und Sunako Jyukuchou im vergangenen Jahr in der japanischen SuperGT gefahren sind.
Minichamps Neuheiten der dritten Maiwoche [Update] (2006-05-15)
Auch in der kommenden Woche hat Minichamps wieder einige interessante Neuheiten zu bieten. Neben dem Siegerwagen der 24h LeMans 2005 sowie dem GT-Sieger der Ausgaben 2004 wir es einen historischen Formel 1 Wagen sowie zwei Porsche GT3 Rennversionen geben. Weiterlesen...
BMW 2002 "Jägermeister" (2006-05-13)
Von Scala 43 gibt es ab sofort den BMW 2002 in klassischer Jägermeister Lackierung, der 1972 von Raue / Kirchhoff bei der Olympia Rallye gefahren wurden. Das Modell ist in der Die-Cast Serie von Scala 43 erschienen und auf 500 Exemplare limitiert.
Porsche GT3 RSR "RedBull" (2006-05-11)
Nach den Decals für den GT3 Cup bringt FMM erneut eine Variante eines Porsche in den Farben des österreichischen Energy Drinks RedBull. Vorgenommen hat man sich dieses Mal den2005 bei den 24h Zolder von PSI eingesetzten Porsche GT3 RSR, gesteuert von Jos Menten Frederic Bouvy und David Loix.
Maserati MC12 (2006-05-11)
Leider veröffentlicht Ixo die aktuellen Neuheiten nur "Tröpfchenweise", daher heute schon wieder eine Meldung zu Ixo. Zusätzlich zu den bereits gemeldeten Autos wird der Maserati MC12 in der Version ausliefern, wie ihn Michael Schumacher 2004 in Fiorano getestet hat, komplett in kohlefaser-Optik. Erscheinen wird das Modell kurioserweise in der Reihe der modernen Straßenautos von Ixo unter der Artikelnummer MOC066.
Decals "Vauxhall Calibra" (2006-05-10)
Nach den Decals vom Marlboro-Calibra und den Martini Alfas hat Ulli Strauss einen weiteren, sehr beliebten Decalsatz aus der alten DTM neu auflegen lassen. Ausgewählt hat er dieses mal den extrem beliebten Decal für die Vauxhall-Calibras vom ITC-Lauf in Donington 1995. Weiterlesen...
Neue Ferraris von Ixo (2006-05-10)
Ixo bringt aktuell zwei neue Ferrari Modelle auf den Markt. Der 575GTC, mit dem das Werk recht erfolglos versucht hat, an die Erfolge der privat aufgebauten 550 von Prodrive anzuknüpfen, wird in der matt schwarzen Präsentationsversion ausgeliefert. Im Rahmen der "La Storia" Collection wird der Ferrari 156 F1 ausgeliefert, mit dem John Surtees 1963 den GP auf dem Nürburgring gewann.
DTM Medical Car (2006-05-10)
Nach mehreren Safety Cars plant Audi das nächste im Rahmen der DTM eingesetzte Hilfsfahrzeug. Im Laufe des Sommers wird über die Audi Collection der Audi RS 4 Avant in der Version des DTM Medical Car ausgeliefert.
Formel 1 News (2006-05-08)
Nach den Rennautos hat Minichamps nurn auch eine ganze Reihe an Fahrzeugen der diversen Formel 1 Testpiloten angekündigt. Realisiert werden die Autos von Alexander Wurz (Williams), Anthony Davidson (Honda), Robert Doornbos (RedBull), Robert Kubica (BMW-Sauber), Markus Winkelhock (Midland F1), Neel Jani (Scuderia Toro Rosso), Heiki Kovalainen (Renault), Ricardo Zonta (Toyota) sowie Pedro Martinez de la Rosa und Garry Paffet (beide McLaren). Des weiteren wird es eine Neuauflage des European Minardi PS01 geben, mit dem Fernando Alonso seine erste Formel 1 Saison bestritten hat. Auch Bruno Senna, der Neffe von Ayrton Senna, kommt zu seinem ersten Modell in Form des Lotus Renault 98T seines Onkels, mit dem er 2004 im Rahmen des GP von Brasilien einige Demorunden gefahren ist.
Bunter LeMans Mix von Spark (2006-05-06)
Spark arbeitet weiter an der Vervollständigung des letztjährigen LeMans Starterfeldes, zu dem aktuell erneut mehrere GT2 und LMP2 Fahrzeuge ausgeliefert werden. Doch auch die Porsche- und Jaguar-Sammler kommen sehr auf ihre Kosten. Weiterlesen...
Schnelle Italiener von Looksmart (2006-05-06)
Looksmart hat in den vergangenen Tagen und Wochen mehrere flotte italienische Rennfahrzeuge ausgeliefert. Gleich 3 Varianten wurden vom Ferrari F2005 ausgeliefert: Die von Michael Schumacher beim GP von Deutschland und GP der USA gefahrenen Autos wurden je 250 mal produziert, jenes vom GP in Japan 350 mal. Ebenfalls ausgeliefert wurde der Lamborghini Gallardo GT3 des Teams Lambo-Racing. Zum einen in einer Sponsorenlosen "Presseversion", zum mit der Beklebung, wie das Auto Ende 2005 in der VLN gefahren wurde.
Ixo-Neuheiten Mai 2006 (2006-05-05)
Für den Mai hat Ixo zwar leider nur eine recht überschaubare Menge an Neuheiten zusammengestellt, doch dürften viele Sammler auch mit dieser kleinen Menge an Neuheiten auf ihre Kosten kommen, enthält sie doch neben dem ersten Auto zur Rallye WM 2006 die erste frei verfügbare Version des Aston Martin DBR9. Weiterlesen...
DTM Modelle (2006-05-04)
In den nächsten beiden Wochen wird Minichamps die Reihe der 2005er DTM-Modellautos weiter vervollständigen. Bereits Ende dieser Woche werden die Opel Vectra V8 von Heinz-Harald Frentzen sowie Laurent Aiello erhältlich sein. In der nächsten Woche folgen dann der Opel von Marcel Fässler sowie der Mercedes von Jean Alesi. Gleichzeitig hat Minichamps bekannt gegeben, 2006 erneut alle 20 Autos des DTM-Starterfeldes zu produzieren.
Porsche GT3 Cup "RedBull" (2006-05-04)
FMM hat in diesen Tagen einen von vielen Sammlern lange erwarteten Decal fertiggestellt. Unter der Artikelnummer DEC 047 ist ab sofort der Decal für den von PSI bei den 24h Zolder im Jahr 2004 eingesetzten Porsche GT3 Cup in den Farben des Energy-Drink Herstellers RedBull erhältlich.
Alfa Romeo 155 "RTL" (2006-05-03)
DMC hat Decals für zwei weitere Versionen des Alfa Romeo 155ti von Kris Nissen aus der DTM Saison 1994 veröffentlicht. Auf Basis des RTL-Autos von Minichamps lassen sich damit die Versionen mit Werbung für "Der Preis Ist heiss" sowie "Familien Duell" realisieren.
Minichamps Neuheiten der ersten Maiwoche (2006-05-02)
Diese Woche wird Minichamps gleich mehrere sehr interessante Modelle in den Handel ausliefern. Neben zwei Audi R8 und dem Siegerauto der 24h am Nürburgring 2004 sind darunter gleich drei historische Modelle. Weiterlesen...
Tridec MAN (2006-05-01)
Das niederländische Tridec MAN Team hat ein ganz besonderes Modell in Kleinserie auflegen lassen. Über die Firma TP Promotion wurde eine Serie von lediglich 70 Exemplaren des MAN aufgelegt, mit dem Hans Stacey bei der diesjährigen Rallye Dakar den zweiten Platz bei den Trucks erzielen konnte. Das Modell ist für 59 Euro plus Porto über die Homepage des Teams erhältlich. Fotos zum Modell...
2 Ferraris aus LeMans 1996 (2006-04-29)
RedLine hat in den vergangenen Tagen zwei weitere Ferrari Rennmodelle ausgeliefert. Zum Zuge kamen dabei zwei Fahrzeuge, die bei den 24h LeMans 1996 eingesetzt wurden. In der GT1 Klasse am Start war der F40 des Teams Ennea SRL, gefahren von Piero Nappi, Tetsuya Oota und Robin Donovan, nach 129 Runden mit Kupplungsproblemen ausgeschieden. Nach 208 Runden mit Unfallfolgen ausgeschieden ist der 333SP des Teams Racing For Belgium, gefahren von Eric van de Poele, Eric Bachelart und Marc Goossens
Spark Neuheiten (2006-04-29)
Nach diversen anderen Versionen des Dallara LMP bringt Spark nun mit den beiden von Oreca in LeMans 2002 eingesetzten Autos im Nadelstreifen-Design die wohl schönste Variante des Autos auf den Markt. Als weitere LeMans-Neuheit ist der Lola B05/40 des Teams Intersport aus dem Jahr 2005 auf den Markt Außerdem neu erschienen ist der Lotus Elise GT1 des Teams MVR aus der FIA-GT 1997, gefahren von Sandy Grau und Marco Werner.
Historische Neuheiten von Bizarre (2006-04-28)
Viele neue Modelle gibt es derzeit bei Bizarre zu berichten. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf Modellen zu den 24h LeMans 1982 bs 1984, aber auch aus den Jahren 1950 bis 1957 sind diverse neue Modelle im Angebot. Weiterlesen...
Trofeu News (2006-04-25)
Trofeu hat aktuell mehrere interessante Modelle angekündigt. Der Renault Alpine A110 von Andruet / Gélin gewann die Tour de Corse im Jahr 1968. 1976 waren Clarr / Syer im Opel Kadett GTE bei der "Mille Pistes" siegreich, ein Jahr später Waldegaard / Thorszelius im Ford Escort Mk2 bei der Safari-Rallye. Röhrl / Geistdörfer gewannen in Ihrem Fiat 131 Abarth 1980 die Rallye San Remo. Neben diesen 4 Rallye-Modellen liefert Trofeu außerdem den Porsche 936 aus, den Joest / Barth 1976 bei den 24h LeMans gesteuert haben.
Minichamps Neuheiten Mai 2006 (2006-04-24)
Nachdem die vergangenen Monate eher dürftig für die Sammler ausgefallen sind, hat Minichamps im Mai wieder einen Anschlag auf die Sammlergeldbeutel vor. Vor allem Modelle aus LeMans stehen hierbei im Mittelpunkt, aber auch die Sammler von Porsche-Modellen und historischer Autos werden nicht zu kurz kommen. Weiterlesen...
Audi Quattro "Algarve Rallye 1980" (2006-04-24)
Als neueste Ergänzung für die Quattro Collection hat sich Trofeu ein ganz besonderes Modell ausgesucht. Die Fans von Audi werden sicher ein ganz besonderes Interesse an dem bei der Rallye Algarve 1980 von Mikkola / Hertz haben, war diese Rallye doch der erste Renneinsatz überhaupt für den Audi Quattro.
Minichamps Neuheiten KW17 (2006-04-22)
In der kommenden Woche wird Minichamps lediglich den Ford Escort I ausliefern, der von Hubert Hahne bei den 500Km auf dem Nürburgring 1968 gefahren wurde. Der ursprünglich noch angekündigte DTM-Mercedes, den Kimi Räikönnen Ende 2004 in Hockenheim getestet hat, musste leider kurzfristig zurückgestellt werden.
VW Race Touareg (2006-04-21)
Über Volkswagen ist ab sofort das Modell des Siegers im FIA Marathon-Rallye-Weltcup 2005 lieferbar. Während das Auto von Bruno Saby wie alle Race Touareg der ersten Generation noch von Minichamps gefertigt wurde, hat VW gleichzeitig bekannt gegeben, dass die Modelle des aktuellen Race Touareg 2 von der Dakar 2006 in Zukunft von Norev produziert werden.
Ferrari F2004 "Valentino Rossi" (2006-04-21)
Im vergangenen Winter hat der mehrfache Motorrad-Weltmeister Valentino Rossi in einem Ferrari F1 Testfahrten gemacht. BBR hat schnell reagiert und bringt aktuell jenen F2004 auf den Markt, mit dem Rossi bei den Formel 1 Testfahrten in Valencia teilgenommen hat. Bei der Limitierung von 246 Exemplaren hat BBR die traditionelle Startnummer von Rossi einfließen lassen.
Neuheitenvorschau von FMM (2006-04-18)
FMM hat aktuell eine kleine Vorschau gegeben, welche Modelle und Decals in der nächsten Zukunft realisiert werden. Der vor kurzem in der Version der 24h Spa veröffentlichte GT3-RS "Penders" wird zusätzlich in der Version aus der Belcar 2005 kommen. Gefahren ist er dort gegen den Porsche 997 GT2 des Teams PSI in RedBull Farben, der ebenfalls als Modell erscheinen wird. Mit dem Toyota Corolla Twin Cam aus dem Jahr 1984 und dem Mazda RX7 aus 1981 weden dazu zwei in Spa angetretenen "flotte Japaner" realisiert. An Decals werden als nächstes der Porsche 911 GT3 Cup "RedBull" von den 24h Zolder 2004 sowie der Porsche 911 GT3 RS Road Challenge "Ardenne Bleu" veröffentlicht.
Mercedes-Benz 300 SEL 6.8 (2006-04-17)
Der Mercedes-Benz 300 SEL 6.8 des Teams AMG ist in diesem Jahr eines der Highlights von Minichamps, was nicht zuletzt auch durch das auf der Nürnberger Spielwarenmesse am Minichamps-Stand ausgestellte Originalauto verdeutlicht wurde. In der kommenden Woche wird eine weitere Variante des Modells ausgeliefert, dieses mal in der Beklebung, in der das Auto von Hans Heyer und Thomas Betzler bei den 24h am Nürburgring im Jahr 1972 gefahren wurde.
Neues von Spark (2006-04-17)
Zwar liefert Spark aktuell viele Neuheiten aus, leider leidet darunter derzeit jedoch die Kommunikation. Ein Überblick über einige Händlerseiten ergibt jedoch einige ausgelieferte Neuheiten und Neuankündigungen. Ausgeliefert werden aktuell mehrere Fahrzeuge von den 24h LeMans: Neben dem Porsche GT3-RSR des Teams "Raymond Narac" die beiden Courage C60 Hybrid des Teams Courage, unter anderem mit Dominik Schwager am Steuer. Von den 24h LeMans 2004 wurden dazu mehrere Porsche GT3-RSR angekündigt. Produzieren wird Spark hier auf jeden Fall die beiden GT3-RSR des Teams Freisinger (#85 und #86) sowie den Wagen des Teams "Racers Group" (#81).
Ferrari 550 'Larbre' - 24h Spa 2005 (2006-04-12)
FMM hat zwei weitere interessante Ferraris veröffentlicht. Die beiden von Prodrive aufgebauten und von Larbre Competition betreuten Ferrari 550 Maranello erreichten bei den 24h Spa 2005 die Plätze 3 und 4. Gefahren wurden die Autos, die nun als Modell erhältlich sind, von Gabriele Gardel , Christophe Bouchut, Kurt Mollekens und Vincent Vosse sowie Frédéric Bouvy, Steve Zacchia, Enzo Calderari und Lilian Bryner.
Porsche Klassiker von Ebbro (2006-04-10)
Ebbro liefert aktuell 3 historische Rennfahrzeuge aus Zuffenhausen in den Handel. Der Porsche 904 Carrera GTS wird in der Lackierung ausgeliefert, wie er 1964 beim "Japan GP" angetreten ist. Ebenfalls vom "Japan GP", allerdings aus dem Jahr 1969, stammt der Porsche 908 Spider, der ebenfalls in der Version von der "Targa Florio" im gleichen Jahr produziert wurde.
DMC Katalog 2006 (2006-04-10)
DMC hat einen neuen Katalog aufgelegt, in dem alle lieferbaren Decals aufgelistet sind. Der Katalog ist für 5 Euro zzgl. Porto erhältlich, zum Beispiel bei group7.
Ferrari 360 "Scuderia Ecosse" (2006-04-08)
Nach RedLine liefert nun auch Gasoline den in LeMans 2005 von der Scuderia Ecosse an den Start gebrachten Ferrari 360 Modena als handgefertigtes Modell an den Handel aus. Der von Andrew Kirkaldy, Nathan Kinch und Anthony Reid gefahrene Wagen ist ab sofort erhältlich.
BMW X5 Dakar 2005 (2006-04-08)
Spark hat in den letzten Tagen zwei weitere Versionen des von X-Raid aufgebauten BMW X5 ausgeliefert. Im Handel erhältlich sind ab sofort die beiden X5 von Nasser Al Attiya sowie Jose Luis Monterde, der in Dakar auf einem sehr guten neunten Gesamtrang ankam.
WRC Kits von Provence Miniatures (2006-04-06)
Provence Miniatures hat mehrere Bausätze zur Rallye WM 2006 angekündigt. Der Citröen Xsara WRC aus dem Team Kronos lässt sich alternativ entweder in der Version von Weltmeister Sébastien Loeb oder von Xavier Pons bauen. Beim Skoda Fabia WRC werden zwei verschiedene Kits aufgelegt: Zum einen das Auto des RedBull Teams, zum anderen das "Kizz-me" Fahrzeug von Francois Duval. Gleich 4 Varianten legt Provence vom Peugeot 307 WRC auf: "OMV" (Stohl), "Expert" (H. Solberg), "Yacco" (Burri) und "Astra" (Gardemeister).
Audi Quattro 'Rallye Algarve 1980' (2006-04-04)
Nachwuchs in der von Trofeu für Scala43 produzierten "Quattro Collection": Als neueste Ergänzung der Serie wurde der im Herbst 1980 von Mikkola / Hertz mit der Startnummer 0 bei der Rallye Algarve gefahrende Audi Quattro aufgelegt.
WTCC Siegerautos (2006-04-02)
Passend zum Start der neuen Saison der Tourenwagen Weltmeisterschaft an diesem Wochenende hat Minichamps zwei Siegerautos aus dem vergangenen Jahr angekündigt. Der BMW 320i des Meisters Andy Priaulx aus dem Team RBM wird unter der Artikelnummer 400 052401 realisiert, der BMW von Marc Hennerici aus dem Wiechers-Team, Sieger der der Privatfahrerwertung "Independence Trophy", wird die Artikelnummer 400 052432 erhalten.
Aston Martin DBR9 (2006-04-01)
Ixo hat mit dem Siegerauto des FIA GT Laufes in Silverstone 2005 die erste Version ds Aston Martin DBR9 ausgeliefert. Das auf 3000 Exemplare limitierte Modell wird im Gegensatz zu den noch kommenden Varianten exklusiv über das Team vertrieben und ist im Online Shop von Aston Martin Racing für £27.95 erhältlich. In kürze ausgeliefert werden sollen die Autos aus LeMans, welche dann über den Modellautofachhandel erhältlich sein werden.
Spyker C8 Spyder GT2 R (2006-04-01)
Wie schon in der Vergangenheit wurde auch der 2005 in LeMans an den Start gegangene Wagen des holländischen Spyker Teams von Spark exklusiv für den holländiges Distributor Replicas gefertigt. Da derzeit auch viele deutsche Händler ihre Spark Modelle über Replicars beziehen sollte der von Donny Crevels, Peter Van Merksteijn und Tom Coronel gefahrene Spyder in den nächsten Tagen und Wochen auch in vielen deutschen Händlerregalen zu finden sein.
Zurück zur Archiv Übersicht...


Copyright © 2004-2017 1zu43.net