News    Forum    Basteln    Hersteller    Downloads    Links    Über 1zu43.net    Kontakt & Impressum

    :News:Archiv:IV / 2010

Historische F1 Modelle zu Weihnachten (2010-12-26)
Kurz vor Weihnachten hat Minichamps noch drei historische Formel 1 Modelle neu ausgeliefert. Aus dem Jahr 1990 erscheinen vom GP der USA in Phoenix der Benetton Ford B189B von Nelson Piquet sowie der in der gesamten Saison gefahrene ESPO Larrousse Lamborghini Lola LC90 von Aguri Suzuki. Dazu erscheint in der Edition zum 15jährigen Todestag vo Ayrton Senna der Toleman Hart TG184 in einer Sonderverpackung.
Weihnachtsauslieferung von Spark (2010-12-22)
Rechtzeitig zum Fest der Geschenke gibt es noch ein paar neue Modelle aus dem Hause Spark zu berichten, fast alle aus LeMans 2010: Aus den GT-Klassen den Ford GT des Matech Teams mit der Startnummer 60 sowie den Porsche 997 GT3 RSR der BMS Scuderia Italia. Aus dem Bereich der LMPs das Lola Coupe von RML sowie den Welter-Zytek mit der Startnummer 37. Komplettiert werden die Neuheiten durch den Lotus Evora Type 124 Endurance in der Präsentationsvariante.
BMW Sauber C29-Ferrari (2010-12-17)
Der BMW Sauber C29 wird in diesem Jahr sowohl von Minichamps als auch von Spark in 1/43 angeboten. Aus der Pole Position startet dabei die Spark. Der asiatische Hersteller hat die Fahrzeuge von Kamui Kobayashi und Pedro Martinez de la Rosa in dieser Woche an den Handel geliefert.
Neuheiten in den Hersteller-Kollektionen (2010-12-17)
Kurz vor Weihnachten gibt es einige Neuheiten aus den Kollektionen der Autohersteller zu berichten. Bei Audi gibt es, von Spark gefertigt, die vier werksunterstützten R8 LMS vom 24h Rennen am Nürburgring in diesem Jahr: #2 (Abt / Collard / Luhr / Mies), #98 (Basseng / Rockenfeller / Stippler / Stuck), #99 (Biela, Fässler, Hennerici, Kaffer) sowie #100 (Ekström / Jarvis / Scheider / Werner). Bei Porsche gibt es aus dem Hause Minichamps neu das Modell des Porsche 997 GT3 R in der Präsentationsvariante.
Brabham Ford BT49C, Teil 3 (2010-12-17)
Auch in dieser Woche hat Minichamps wieder eine Variante des Brabham Ford BT49C parat. Ausgeliefert wurde dieses Mal das Fahrzeug von Hector Rebaque aus der Saison 1981, gefertigt in einer Auflage von 708 Exemplaren.
Neue Formel 1 Modelle von Minichamps (2010-12-10)
Gleich vier Formel 1 Modelle von Minichamps gibt es seit dieser Woche im Fachhandel zu kaufen. Aus dem Jahr 1981 wurde der Brabham-Ford BT49C realisiert, wie ihn Manfred Winkelhock in Paul Ricard getestet hat. Acht Jahre jünger sind die beiden Benetton Ford B189, mit denen Emanuelle Pirro und Alessandro Nannini die Formel 1 Saison 1989 bestritten haben und Nannini in Japan gewinnen konnte. Ganz aktuell ist das Showcar des McLaren-Mercedes von Lewis Hamilton zur Saison 2010.
Brabham Ford BT49C (2010-12-03)
In den vergangenen Tagen hat Minichamps das Modell des Brabham Ford BT49C an den Fachhandel ausgeliefert, wie er im Jahr 1981 von Nelson Piquet in der Formel 1 Weltmeisterschaft gefahren wurde. Das Modell ist auf 2304 Exemplare limitiert.
Alpina B6 GT3 Fanartikel 2010 (2010-11-29)
Alpina hat eine bunte Palette an Fanartikeln zum B6 GT3 aufgelegt. Neben diversen Artikeln wie Cap, Buch und Tasche gibt es in auch drei von Spark gefertigte Modellautos des B6 GT3, alle aus der Saison 2009. Weiterlesen...
Neues von Ebbro (2010-11-27)
Einige interessante Neuheiten gibt es in diesen Tagen von Ebbro zu berichten. Ganz aktuell hat der japanische Hersteller aus der FIA GT1 WM 2010 die beiden Nissan GT-R des Sumo Power Teams aufgelegt, gefahren von Peter Dumbreck / Michael Krumm sowie Warren Huges / Jamie Campbell-Walter. Aus der japanischen Super-GT wurde der Aston Martin V8 Vantage GT2 des Teams triple-a aufgelegt. Und aus der IMSA GT 1980 stammt der Porsche 935 K3 des Teams Dick Barbour Racing, gefahren von John Fitzpatrick.
BMW Z4 Coupe (2010-11-26)
Zwei Versionen des BMW Z4 Coupes von den 24h am Nürburgring 2009 wurden im Rahmen der Minichamps Evolution Serie in dieser Woche an den Fachhandel ausgeliefert. Von Dolate Motorsport stammt der von Unger / Zils / Ebertz / Schupp gefahrene Wagen mit der Startnummer 173. Aus dem Satorius Black Falcon Team stammt der von Weijers / Swart / Schwerfeld / Colell gefahrene BMW. Letzterer wird leider nicht in der vollen Originalbeklebung ausgeliefert, die Aufkleber des ehemaligen Hauptsponsors Satorius fehlen auf dem Modell.
2010-11-26  Basics:News:
Spark Sondermodelle für Deutschland (2010-11-26)
Spark hat drei weitere Modelle exklusiv für den deutschen Fachhandel angekündigt. Aus dem ADAC GT Masters realisiert werden die beiden Audi R8 LMS des Teams Rosberg in der Version vom Saisonende. Gefahren wurden die beiden Autos von K. Heyer / M. Ammermüller sowie C. Haase / C. Frankenhout. Aus der VLN kommt der brandneue Mercedes SLS AMG GT3 in der Version des ersten Renneinsatzes, gefahren von Bernd Schneider und Thomas Jäger.
Minichamps Auslieferung KW 46 (2010-11-20)
Zwei Rennfahrzeuge gibt es in dieser Woche nue von Minichamps. Aus der aktuellen Formel 1 Saison das Showcar des McLaren Mercedes von Jenson Button, aus dem Jahr 1969 den Ford P68 von Hulme / Gardner, gefahren beim BOAC 500 in Brands Hatch.
Neuheiten von Minichamps (2010-11-12)
Zwei neue Modelle hat Minichamps in dieser Woche an den Fachhandel geliefert. Aus der DTM 1992 wurde der Audi V8 realisiert, den Hubert Haupt für das Team SMS gefahren ist. Aus dem Jahr 2009 hat man den Aston Martin Vantage V8 des Teams Gentle Swiss realisiert, gefahren bei den 24h am Nürburgring von Barth / Lauck / Osieka / Lüttecke.
Spark Auslieferung (2010-11-10)
Eine enorme Anzahl neuer Modelle hat Spark heute auf der firmeneigenen Website veröffentlich. Thematisch geordnet handelt es sich dabei um folgende Modelle: Weiterlesen...
BMW 1800 tisa 14h Spa 1965 (2010-11-05)
Als Neuheit von Minichamps gibt es in dieser Woche den BMW 1800tisa zu berichten, mit dem Ickx / van Ophem im Jahr 1965 die 24h Spa gewinnen konnten. Das Modell ist auf 1344 Exemplare limitiert.
Porsche 917 'Hippie' (2010-10-22)
Neu von Minichamps gibt es aktuell den Porsche 917 des Martini Racing Teams in Hippie-Lackierung, mit dem Larrousse / van Lennep die 6h von Watkins Glen 1970 gefahren sind.
Schuco Neuheiten (2010-10-15)
Zwei klassische Fahrzeuge gibt es aktuell neue aus dem Hause Schuco. Aus dem Jahr 1968 wird der Porsche 907 Kurzheck ausgeliefert, mit dem Porsche bei den 24h Daytona sowie den 12h Sebring Siege erzielen konnten. Für die Freunde der Renntransporter gibt es dazu den Barkas B1000 als Kastenwagen des "Rothmans Rallye Teams".
Mercedes-Benz C-Klasse DTM 2009 (2010-10-22)
Auch in dieser Woche gibt es bei Minichamps ein neues DTM-Fahrzeug als Neuerscheinung. In dieser Woche ausgeliefert wurde die 2009er Mercedes-Benz C-Klasse in den Farben von Trilux, gefahren von Ralf Schumacher.
DTM-Neuheiten bei Audi (2010-10-15)
Wie schon im vergangenen Jahr hat Audi seine DTM-Fahrzeuge bei Spark als Modell in Auftrag gegeben. Rechtzeitig zum Deutschland-Finale der DTM in Hockenheim sind bis auf das Auto von Mike Rockenfeller alle diesjährigen Audi A4 DTM fertiggestellt worden und bei Audi erhältlich.
DTM-Neuheiten bei Minichamps (2010-10-15)
Zwei neue DTM Fahrzeuge gibt es in dieser Woche neu von Minichamps. Aus dem Jahr 2009 wurde die Mercedes-Benz C-Klasse in Salzgitter Lackierung fertiggestellt, wie sie von Garry Paffet pilotiert wurde. Aus dem Jahr 1992 stammt das Vorbild des Audi V8 von Frank Jelinski aus dem Team AZR.
BMW M3 E30 DTM 1991 (2010-10-08)
Nach längerer Vorlaufzeit hat AutoArt nun das Modell des BMW M3 E30 auf den Markt gebracht. Ausgeliefert wird derzeit das Fahrzeug von Johnny Cecotto aus der DTM 1991 in den Farben des Warsteiner Team Schnitzer. Als Besonderheit gegenüber den bisherigen Modellen des M30 hat das Modell von AutoArt eine zu öffnende Motorhaube.
Mercedes-Benz C-Klasse DTM 2009 (2010-10-08)
Nach dem Auto von Bruno Spengler erscheint in dieser Woche die zweite Mercedes-Benz C-Klasse zur DTM Saison 2009. Ausgeliefert durch Minichamps wird in diesen Tagen das Fahrzeug in Lackierung der "AMG Driving Academy", mit welchem der Schotte Paul di Resta die Saison bestritten hat.
Spark Auslieferung KW 40 (2010-10-05)
Fünf Rennsport-Fahrzeuge in 1/43 sind derzeit in der Auslieferung durch Spark. Erstmals bei Spark sind mit den Virging VR-01 von Timo Glock und Luca Di Grassie darunter zwei aktuelle Formel 1 Fahrzeuge. Ebenfalls aktuell ist das Lola-Judd Coupe von Drayson Racing, gefahren bei den 24h LeMans 2010 von Drayson / Cocker / Pirro. Von einem anderen 24h Klassiker, den 24h Daytona, stammt der Riley MK11, mit dem Angelelli / Taylor / Collard im Jahr 2005 siegreich waren. Schon etwas älter dagegen ist der Chevrolet Camaro des Teams Sunoco Penske, mit dem Mark Donhue 1968 die Trans-Am gewonnen hat.
Zurück zur Archiv Übersicht...


Copyright © 2004-2017 1zu43.net