News    Forum    Basteln    Hersteller    Downloads    Links    Über 1zu43.net    Kontakt & Impressum

    :News:Archiv:I / 2012

Falken Motorsport (2012-03-31)
Auch in dieser Woche gibt es ein neues Modell aus der Minichamps Evolution Serie zu berichten. Umgesetzt wurde dieses Mal der Porsche 911 GT3 R des Teams Falken Motorsport, betreut vom Team um Sven Schnabl in der Variante vom 24h Rennen auf dem Nürburgring 2011. Gefahren wurde das Auto in der Eifel von Wolf Henzler, Peter Dumbreck, Martin Ragginger und Sebastian Asch.
Aston Martin Vantage V8 (2012-03-23)
Eine Neuheit aus der Evolution Serie gibt es heute von Minichamps. Vom 24h Rennen 2011 hat man den wunderschön gestalteten Aston Martin V8 Vantage realisiert, mit dem das Quartett Pflanz / Venn / Bliss / Sandek das Rennen rund um die Nürburg bestritten hat.
Foto: Minichamps GmbH & Co. KG
Le Mans Neuheiten von Spark (2012-03-20)
Fünf Fahrzeuge zum Thema 24h LeMans gibt es in dieser Woche bei Spark zu berichten. Aus dem Jahr 1980 hat Spark den Aston Martin DB2 realisiert, mit dem Brackenbury / Parnell am Ende des Rennens zweimal um die Uhr auf Platz sechs gefahren sind. Die weiteren vier Neuerscheinungen kommen alle aus dem Jahr 2011: Aus der LMP1 der Aston Martin AMR-One von Mücke / Turner / Klien, aus der LMP2 der Klassensieger in Form des Zytek Nissan aus dem Hause Greaves Motorsport, gefahren von Ojjeh / Kimber-Smith / Lombard. Aus den GT Klassen kommen dazu der BMW M3 GT des BMW Teams Schnitzer mit Farfus / Müller / Werner sowie die Corvette C6 ZR1 aus dem Corvette Racing Werksteam mit Gavin / Magnussen / Westbrook.
Spark Länderserien (2012-03-19)
Spark hat einige neue Modelle in den Länderserien angekündigt. In der Asien Serie erscheint der Mercedes SLS AMG GT3, wie er beim ILMC Lauf in Zhuhai 2011 von Häkkinen / Cheng / Arnold gefahren wurde. Für Belgien erscheinen aus dem Team Marc VDS von den 24h Spa 2011 der Ford GT (Hirschi / Palttala / Leclerc) sowie der BMW Z4 GT3 von Martin / Leinders / Hennerici. Dazu der Sieger der Rallye "Circuit des Ardennes" 1983 in Form des Porsche 911 SC von Snijers / Colebunders. Für Frankreich erscheinen der Audi R8 LMS von Hallyday / Ortelli aus der GT Tour 2011 in ansprechender "Where are you?" Lackierung und der Porsche 917 PA von Larousse / Kinnunen, gefahren bei dern 1000 Km de Paris 1971. Dazu kommt der von Dumas / Bäumel bei der Rallye Criterium des Cevennes 2011 gefahrene Porsche 997 GT3 RS.
Neues von True Scale (2012-03-19)
Drei neue Modelle gibt es aktuell in der Auslieferung durch True Scale. Aus der Formel 1 wurde der Tyrrell P24 realisiert, mit dem Ronnie Peterson den Brasilien GP 1977 bestritten hat. Aus dem Jahr 1991 wurde der Porsche 966 in Jägermeister-Orange realisiert, wie er 1991 beim IMSA Miami Grand Prix gefahren wurde. Dazu kommt noch aus dem Jahr 2011 der Mini Countryman WRC in der Präsentationsversion von der Paris Auto Show.
Sondermodelle bei Mini Auto Bunte (2012-03-18)
Auch für das Jahr 2012 hat der Mülheimer Fachhändler Mini Auto Bunte einige Sondermodelle in Vorbereitung. Nachdem bereits im vergangenen Jahr beide Porsche GT3 des Teams Kremer Racing von den 24h am Nürburgring realisiert wurden, steht bei den aktuell geplanten Modellen das 50 Jährige Jubiläum von Kremer Racing im Mittelpunkt der Planungen. Einen Überblick bietet der folgende Flyer.
Toro Rosso Showcars 2011 (2012-03-16)
Passend zur heute in Melbourne gestarteten Formel 1 Saison liefert Minichamps aktuell zwei weitere Formel 1 Neuheiten aus. In den Handel ausgeliefert werden derzeit die Showcars zur Saison 2011 der Scuderia Toro Rosso mit den Fahrzeugen für den Spanier Jaime Alguersuari und den Schweizer Sébastien Buemi.
Foto: Minichamps GmbH & Co. KG
Spark Neuheiten (2012-03-07)
Spark hat auf seiner Homepage einige Neuheiten für die kommenden Wochen angekündigt. Noch bis Mitte März sollen davon sechs Modelle in den Handel geliefert werden. Von der Rallye Monte Carlo 1963 wurde der Morris Cooper realisiert, mit dem Aaltonen / Ambrose auf den dritten Platz gefahren sind. Aus LeMans erscheint der von Jon Surtees gefahrene Testwagend es Lola T70 Aston Martin, der im Jahr 1968 siegreiche Ford GT 40 von Rodriguez / Bianchi sowie aus dem Jahr 2011 die in der GT PRO siegreiche Corvette C6.R mit Beretta / Milner / Garcia aus dem Hause Corvette Racing sowie der Zytek 09SC des Quifel-ASM Teams mit Amaral / Pla / Hughes am Steuer. Von dan 24h Daytona kommt dazu der im Jahr 1975 siegreiche Porsche 911 Carrera von Gregg / Haywood.
Neues von Minimax (2012-02-25)
Eine bunte Zusammenstellung von Modellen hat Spark gerade auf den Weg in den Fachhandel geschickt. Ganz aktuell sind der Porsche 911 GT3 RSR aus dem Team Larbre Competition, mit dem Bourret / Gibon / Belloc bei den 24h LeMans 2011 den zwieten Platz in der GTE AM Wertung erreicht haben. Ebenfalls von den 24h LeMans 2011 kommt der Aston Martin Vantags von Giroix / Wainwright / Goethe. Schon früher in LeMans gefahren: Der Aston Martin DB2 von Abecassis / Macklin aus dem Jahr 1950 sowie der BMW 3.5 CSL von Walkinshaw / Fitzpatrick aus dem Jahr 1976. Vom Players 200 in Mosport 1966 hat Spark den siegreichen Lola T70 MK1 von John Surtees realisiert.
Aus der Formel 1 kommt der BRM P160E in den Varianten von Niki Lauda (GP von Belgien 1973) sowie Henri Pescarolo (GP von Argentinien 1974). Zu guter letzt kommt aus dem Jahr 1960 der bei der Rallye Monte Carlo 1960 siegreiche Mercedes-Benz 220 SE von Schock / Moll.
Minichamps Neuheiten KW08 (2012-02-24)
Die Neuheiten aus dem Hause Minichamps stehen in dieser Woche vor allem unter dem Motto "Formel 1 2011". Aus dem Hause RedBull Racing wurde der RB7 von Mark Webber realisiert, von McLaren Mercedes kommt der MP4/26 von Jenson Buttob. Der Lotus Renault R31 erscheint erneut in einer Sonderedition, dieses Mal zum 1. Podium von Vitaly Petrov beim GP von Australien. Dazu komm aus dem Jahr 1968 noch der Porsche 907K, mit dem Siffert / Herrmann die 12h von Sebring gewonnen haben.
Neue 24h Modelle bei Audi (2012-02-19)
Bei Audi gibt es diverse neue, von Spark gefertigte Modelle zu den 24h Nürburging 2011. Vom Audi R8 LMS wurden die vier von Phoenix Racing und Abt Sportsline eingesetzten werksunterstützen Fahrzeuge realisiert. Dazu erstmals der Audi TT RS in den beiden von Raeder Motorsport eingesetzten Varianten sowie in der Präsentationsversion.
Minichamps Neuheiten KW07 (2012-02-17)
Die ersten Neuheiten nach der Spielwarenmesse sind da und kommen von Minichamps. Aus der Formel 1 hat der Aachener Modellautospezialist den Lotus Renault R31 von Nick Heidfeld in der Version vom GP von Malaysie (1. Podium von Heidfeld mit Renault Motor) realisiert. Aus der Langstrecke kommt der Porsche 908K, mit dem Siffert / Elford die ADAC 1000Km 1968 gewonnen haben.
Spielwarenmesse 2012 (2011-02-05)
Nach meinem gestrigen Besuch auf der Nürnberger Spielwarenmesse hier einige Fotos und Eindrücke. Weiterlesen...
Minichamps Neuheiten  (2012-02-03)
Zwei neue Modelle hat Minichamps diese Woche für die Sammler von Rennsportmodellen. Nach den beiden Fahrzeugen von Schubert Motors gibt es in der Evolution Serie noch den dritten BMW Z4 GT3 in Form des von Dörr Motorsport eingesetzten Fahrzeuges von Adams / Aust / Grossmann / Übler. Aus der Formel 1 wurde der Vodafone McLaren Mercedes MP4/26 von Lewis Hamilton aus der Saison 2011 realisiert.
Spark Neuheiten (2012-02-01)
Fünf Modelle gibt es diese Woche bei Spark als Neuheit vorzustellen. Aus der Formel 1 wurden der Ligier JS11-15 von Jacques Laffite, Sieger GP von Deutschland 1980, sowie der Matra MS 84, gefahren von Servoz-Gavin in Kanada 1969 realisiert. Von den 24h LeMans 2011 kommen der Lola B 10/60-Toyota des Teams Rebellion Racing (Belicchi / Bouillon / Smith) sowie der BMW M3 GT2 aus dem BMW Motorsport Team Schnitzer (Priaulx / Muller / Hand). Dazu kommt von den 24h Daytona der 1978 siegreiche Porsche 935/77A, gefahren von Stommelen / Hezemans / Gregg.
Foto: Spark Model
DTM Übersichtsliste (2012-01-29)
Nach langer Zeit wurde die DTM Übersichtsliste wieder auf den aktuellen Stand gebracht. Gegenüber dem letzten Stand wurden ca. 150 Datensätze hinzugefügt - sowohl aus den letzten DTM-Jahren als auch Ergänzungen von alten Fahrzeugen, die in den letzten Jahren von Minichamps herausgebracht bzw. angekündigt wurden. Zum Download...
BMW Z4 GT3 24h Nürburgring 2010 (2012-01-27)
Neu bei Minichamps gibt es in dieser Woche die beiden von Schubert Motorsport bei den 24h auf dem Nürburgring 2010 eingesetzten BMW Z4 nach GT3 Reglement. Realisiert wurden im Rahmen der Evolution Serie sowohl die Startnummer 76 von Sandström / Söderlund / Öhling / Hartung als auch das Schwesterauto mit der Startnummer 77 und dem Fahrerquartett Hürtgen / Viebahn / Sorlie / Göransson.
Foto: Minichamps GmbH & Co. KG
Ixo Neuheiten Januar 2012 (2012-01-21)
In deutlich höherer Frequenz als bislang gewohnt erscheinen derzeit die Neuheiten bei Ixo. Vor allem im Rallye-Bereich hat der in Hong Kong ansässige Modellautohersteller eine sehr hohe Anzahl an Neuheiten für den Januar angekündigt. Weiterlesen...
Neues von Minimax (2012-01-14)
Zum zweiten Mal in diesem Jahr gibt es aus dem Hause Minimax für die Marke Spark neue Modelle zu berichten. Passend zur aktuell laufenden Rallye Dakar liefert man aus dem Vergangen Jahr die drei VW Race Touareg von Sieger Al Atthiya / Gottschalk, de Villiers / Zitzewitz sowie Sainz / Cruz aus. Aus der Formel 1 wurden aus dem vergangenen Jahr die beiden Force India Mercedes VJM04 von Adrian Sutil und Paul di Resta realisiert, dazu aus dem Jahr 1982 der Ligier JS17, mit dem Eddie Cheever beim GP in Detroit zweiter wurde. Von den 24h LeMans 2011 wurden aus der LM P1 Klasse der Audi R18 TDI mit der Startnummer 1 von Timo Bernhard, Roman Dumas und Mike Rockenfeller sowie der Aston Martin AMR-One mit der 009 von Primat / Fernandez / Meyrick. Dazu kommt noch aus dem Jahr 1969 der Lola T70 MK3B, den Norinder / Widdows beim BOAC 500 gefahren sind.
Sauber F1 Team C30 (2012-01-13)
Ein neues Rennsport-Modell gibt es in dieser Woche bei Minichamps in der Auslieferung. Aus der vergangenen Formel 1 wurde der Sauber C30 Ferrari des mexikanischen Neulings Sergio Perez realisiert.
BMW M3 GT2 (2012-01-06)
Bei den ersten Neuheiten, die Minichamps in diesem Jahr an den Fachhandel ausgeliefert hat, handelt es sich um die beiden beim 24h Rennen auf dem Nürburgring 2010 von BMW Motorsport eingesetzten M3 GT2. Im Rahmen der Evolution Serie wurde sowohl der siegreiche Wagen mit der Startnummer 25, gefahren von Müller / Farfus / Alzen / Lamy als auch das Schwesterauto mit der Startnummer 26, gefahren von Werner / Müller / Prilaux / Adorf.
Erste Neuheiten 2012 von Spark (2012-01-05)
Gleich in der ersten Woche des neuen Jahres kommen schon wieder die ersten Neuheiten aus dem Hause Spark. In Fahrt kommt Spark hierbei gerade bei der Aufarbeitung der 24h LeMans 2011. Aus dem deutschen Felbermayr-Proton Team erscheinen die beiden Porsche 997 GT3 RSR mit den Startnummer 77 (Lieb / Lietz / Henzler) sowie 88 (Tandy / AI Faisal / Miller). Dazu der Audi R18 TDI von Tom Kristensen, Dindo Capello sowie Allan McNsih und der Norma M200P-Judd BMW der drei Fahrer Rosier / Haezebrouck / De Fournoux.
Ebenfalls aus dem Langstreckenbereich erscheinen der 1971 in Daytona siegreiche Porsche 917K von Rodriguez / Oliver, der Jaguar XJ12 Gruppe 2, den Bell / Hobbs bei der Tourist Trophy 1976 gefahren sind, der Porsche 917/10 STP den Jo Siffert 1971 in Watkins Glen gefahren ist sowie der Lotus 26R Shapecraft von Lightwork Racing aus dem Jahr 1963.
Aus dem Rallye-Bereich kommen der Peugeot 205 T16, den Mouton / Harryman bei der Monte Carlo 1986 gefahren sind sowie aus dem Jahr 2011 der Citroën DS3 WRC, mit dem Ogier / Ingrassia die Akropolis Rallye gewonnen haben. Dazu aus der Formel 1 der Renault RE20 mit dem Rene Arnoux 1980 den GP von Brasilien siegreich beendet hat.
Zurück zur Archiv Übersicht...


Copyright © 2004-2017 1zu43.net