News    Forum    Basteln    Hersteller    Downloads    Links    Über 1zu43.net    Kontakt & Impressum

    :News:Archiv:II / 2012

Spark Neuheiten (2012-06-29)
Eine kleine Auswahl von 4 neuen Modellen gibt es Anfang Juli bei Spark. Aus der Formel 1 wurden der Porsche 718 realisiert, mit dem Bonnier 1962 den Monaco GP bestritten hat, der BRM P57 mit dem Graham Hill den US GP 1963 gewonnen hat sowie der Shadow DN8, mit dem Ricardo Patrese den Japan GP 1977 absolviert hat. Aus der Rallye WM erscheint darüber hinaus der Mini John Cooper Works mit dem Pierre Campana / Sabrina de Castelli siebter bei der Rallye Monte Carlo Rally 2012 wurden. Foto: Spark Model
Ford GT40 (2012-06-29)
Zwei Varianten des Ford GT40 MK II gibt es in dieser Woche neu von Minichamps zu berichten. Aus dem Jahr 1966 wurden sowohl das Fahrzeug von Ken Miles vom Testtag aus LeMans realisiert sowie das Fahrzeug, mit dem Whitmore / Gardner die 1000Km von Spa bestritten haben. Foto: Minichamps GmbH & Co. KG
Porsche 911 GT3 Cup S (2012-06-22)
Eine weitere Version des Porsche 911 GT3 Cup S gibt es in dieser Woche neu bei Minichamps. Zum Vorbild genommen hat man sich dabei das Fahrzeug, mit dem Mok Weng Sun die GT3 Asia Challenge "Asian Festival of Speed" 2009 gewonnen hat.
Neues aus dem Hause Minimax (2012-06-20)
Eine bunte Reise durch die Formel 1 Geschichte bieten die aktuellen Neuheiten von Spark. Aus dem Jahr 1954 den Mercedes-Benz W196, mit dem Juan-Manuel Fangio am Nürburgring gewonnen hat, aus dem Jahr 1965 den Lotus Type 40 von Jim Clark aus Brand Hatch und den 1980 in Österreich siegreichen Renault RE20 von Jean-Pierre Jabouille. Dazu aus dem Jahr 1989 den Tyrrell 018 von Jean Alesi aus Japan und schließlich aus dem Jahr 1991 den beim GP von San Marino gefahrenen Lotus 102B von Julian Bailey.
Dazu kommen: Aus der Can-Am 1971 der Shadow MK2 von Jackie Olivere, von den 24h LeMans 1990 der Porsche 962C von Pescarolo / Laffite / Ricci, von der Rallye Monte Carlo 2012 die Citroën DS3 von Peter van Merksteijn Jr / Eddy Chevaillier sowie Thierry Neuville / Nicolas Gilsoul und aus der DTM 2011 der Audi A4 von Meister Martin Tomczyk in der Version vom Finale in Hockenheim.
11er-Ecke Racing (früher RDM-Racing) Porsche GT3 Cup (2012-06-18)
Wie schon in den vergangenen Jahren wird das Team 11er-Ecke Racing auch in diesem Jahr wieder ein Modell des eigenen Porsche 911 GT3 Cup vom 24h Rennen auf dem Nürburging von Spark fertigen lassen. Die Modelle sollen noch vor Weihnachten fertig sein. Bestellungen können ab sofort bei Herrn Markus Ezel per Mail aufgegeben werden.
Eventuell wird das Modell ebenfalls im Maßstab 1/18 gefertigt. Der Preis würde zwischen 110 und 150 Euro liegen, abhängig von der Auflage. Bei Interesse an dem 1/18 Modell, bitte eine separate Mail an Herrn Markus Ezel senden.
Minichamps Neuheiten KW24 (2012-06-16)
Drei neue Fahrzeuge hat Minichamps in den vergangenen Tagen an den Fachhandel übergeben. Aus der American LeMans Series 2009 wurden die beiden BMW M3 GT2 des Teams Rahal Letterman produziert, gefahren von Hand / Auberlen und Müller / Milner. Von den 24h auf dem Nürburgring kommt aus dem Jahr 2011 der Porsche GT3 Cup von Dörr Motorsport, gefahren von Gebhardt / Grossmann / Kluck / Mapelli.
Minichamps Neuheiten KW23 (2012-06-08)
Drei neue Modelle gibt es diese Woche bei Minichamps zu berichten. In der Evolution Serie kommen mit den Fahrzeugen von Mamerow Racing (Mamerow / Kaffer / Hahne) sowie dem Team Heico (Margaritis / Frankenhout / Arnold / Brück) zwei weitere Mercedes-Benz SLS AMG GT3 von den 24h am Nürburgirng 2011. Aus der asiatischen GT3 Challenge 2009 wurde dazu der Porsche GT3 Cup S von David Lai Tak Seng realisiert. Foto: Minichamps GmbH & Co. KG
Spark Neuheiten Juni (2012-06-05)
Sechs neue Modelle gibt es für Mitte Juni von Spark zu berichten. Aus der Formel 1 wurden der Lotus 56B, gefahren beim Niederländischen GP 1971 von Dave Walker sowie Derek Warwicks Arrows A10 aus Monaco 1987 aufgelegt. Aus LeMans erscheinen an historichen Modellen der Porsche 911 Carrera RSR von Bob Wollek / Cyril Grandet No.78 aus dem Jahr 1975 sowie der Lancia Beta von Brancatelli / Ghinzani / Alen aus dem Jahr 1980, an aktuellen Modellen aus dem Jahr 2011 der Honda HPD ARX 01 D des Teams Strakka Racing mit Jonny Kane / Nick Leventis / Danny Watts sowie der Ford GT aus dem Hause Doran Robertson Racing LLC mit den Fahrern David Murry / David Robertson / Andrea Robertson.
Lotus Renault Showcars 2011 (2012-06-02)
Von Minichamps gibt es in dieser Woche als Neuheiten im Bereich Rennsport die beiden Showcars des Lotus Renault GP Teams mit den Fahrzeugen von Nick Heidfeld und Vitaly Petrov.
Ixo News Mai 2012 (Teil 2: Rallye) (2012-05-26)
Nach der Vorstellung der Rundstrecken-Neuheiten von Ixo, hier noch die neuen Rallye Modelle. Im historischen Bereich hat Ixo aus dem Jahr 1975 den von Mäkinen / Liddon bei der Safari Rallye 1975 gefahrenen Peugeot 504, den 1982 bei der Monte Carlo von Giron / Rouby gefahrenen Renault 5 Turbo sowie aus dem Jahr 1987 den Ford Escort RS1600 als Test Car von Marcus Grönholm realisiert. Von Ford kommen darüber hinaus im modernen Bereich der Focus RS WRC mit dem Latvala / Anttila die Rallye Finland 2010 gewonnen haben, der Fiesta WRC als Test Car von Latvala und Hirvonen sowie der Fiesta S2000 als Testcar von Wilson. Aus dem PSA Konzern wurden der Peugeot 207 S2000 von Bouffier \ Panseri (Sieger Monte Carlo 2011) sowie der Citroen DS3 WRC in den Varianten Ogier / Ingrassia (Portugal 2011) sowie Lehtinen / Hirvonen (Monte Carlo 2012) fertig gestellt. Dazu der Skoda Fabia S2000 von Hanninen / Markkula (Monte Carlo 2010) und der Renault CLIO R3 von Campana / De Castelli (Monte Carlo 2011).
Manthey Racing 2010 (2012-05-26)
Manthey Racing hat sich entschlossen, nach den 24h Siegerfahrzeugen auch eine VLN Version des liebevoll "Dicken" genannten 911 GT3 RSR aufzulegen. „Gerade weil wir 2010 Jahr das 24h-Rennen leider nicht gewinnen konnten, ist es umso wichtiger in Erinnerung zu rufen, dass unser Dicker im gleichen Jahr fünf von zehn VLN-Läufe als Gesamtsieger beendet hat“, so Teamchef Olaf Manthey. Als Vorlage für das Modell wurde der Sieger des Saisonfinales vom 30. Oktober 2010 ausgewählt. Das Modell kann ab sofort über die Homepage von Manthey Racing bestellt werden.
ROWE Racing 2011 (2012-05-26)
Kurz nach der 2012er Auflage des 24h Rennens auf dem Nürburgring wurden in dieser Woche von Minichamps zwei Mercedes Benz SLS AMG GT3 aus dem vergangenen Jahr ausgeliefert. In den Handel gekommen sind in dieser Woche die beiden Fahrzeuge des ROWE Racing Teams mit den Startnummern 36 (Rehfeld / Schelp / Haupt / Rollof) sowie 46 (Bullitt / Zehe / Schwager / Rader). Realisiert wurden beide Modelle in einer Auflage von 511 Exemplaren. Foto: Minichamps GmbH & Co. KG
Ixo News Mai 2012 (Teil 1: Rundstrecke) (2012-05-24)
Im Brreich der Rundstreckenfahrzeuge hat Ixo in diesem Monat sieben neue Modelle vorzustellen. Aus dem historischen Bereich kommen von den 24h LeMans 1962 der Lotus Elite von Garner / Hobbs sowie der Simca Abarth 1300 von Rolland / Langeneste. Im modernen Bereich kommt aus der BPR 1995 der McLaren F1 GTR in den Farben von "San Miguel", gefahren in Zhuhai von Wallace / Grouillard. Dazu aus LeMans 201 der Peugeot 908 HDI FAP von Lamy / Bourdais / Pagenaud sowie die beiden Audi R15 TDI von McNish / Capello / Kristensen sowie Rockenfeller / Dumas / Bernhard. Dazu aus dem Jahr 2011 der in der LMP2 siegreiche Oreca 03-Nissan von Mailleux / Ordonez / Ayari.
Neues von Minichamps (2012-05-18)
Zwei neue Modelle gibt es in dieser Woche von Minichamps zu berichten. Der Porsche 911 GT3 RSR erscheint in der 2009er Spezifikation als Präsentations-Modelle. Aus dem Jahr 1976 wurde der BMW 3.5 CSL IMSA gefertigt, wie er von Walkinshaw / Fitzpatrick bei den 24h Daytona gefahren wurde.
Spark Neuheiten (2012-05-17)
Einmal mehr dreht sich auch bei den Neuheiten, die Spark bis Ende des Monats ausliefern will, fast alles um die Formel 1 oder die 24h LeMans. Einzige Ausnahme ist der Citroën DS3 von Loeb / Elena in der Version von der Rallye Monte Carlo 2012. Aus der Formel 1 wurden der Shadow DB8 von Riccardo Patrese, gefahren beim Japan GP 1977 sowie der Ligier JS11-15, mit dem Didier Pironi den Belgien GP 1980 gewinnen konnte fertiggestellt. Dazu aus dem Jahr 1990 der Leyton House CG911 von Maurizio Gugelmin in der Variante aus Brasilien sowie aus dem Jahr 2011 der am Nürburgring siegreiche McLaren MP4-26 von Lewis Hamilton.

Die LeMans Neuheiten beginnen mit dem wunderschönen Porsche 997 GT3 RSR des belgischen Prospeed Competition Teams, 2011 gefahren von Marc Goossens / Marco Holzer / Jaap van Lagen. Dazu ebenfalls aus der GT die beiden Lotus Evora des Teams JetAlliance. Bei den aktuellen LMP kommen dazu das Lola B 10/60 Coupe-Toyota aus dem Hause Rebellion Racing mit Jeroen Bleekemolen / Nicolas Prost / Neel Jani, das Lola Coupe HPD von Level 5 Motorsports mit Christophe Bouchut / Scott Tucker / João Barbosa sowie der von Julien Schell / Frédéric da Rocha / David Zollinger gefahrene Norma-Judd des Teams Pegasus Racing. Aus dem Jahr 1992 wurde dazu noch der Peugeot 905 von Baldi / Alliot / Jabouille aufgelegt.
Volkswagen Motorsport (2012-05-12)
Bei Volkswagen gibt es mehrere von Spark gefertigte Modelle zu den aktuellen Motorsport-Aktivitäten der Wolfsburger. Von den 24h Nürburgring 2011 wurden die drei dort anlässlich des 35 jährigen GTI Jubiläums eingesetzten Golf GTI mit den Startnummern 35, 135 sowie 235 realisiert. Als Vorschau auf die im nächsten Jahr beginnenden WRC Einsätze des Polo wurde der Polo R WRC in der Präsentationsversion aufgelegt.
Mercedes SLS AMG GT3 2011 (2012-05-12)
Neu von Minichamps in der Evolution Serie mit einer Auflage von jeweils 711 Exemplaren wurden in den vergangenen Tagen drei Mercedes SLS AMG GT3 von den 24h am Nürburgring 2011 ausgeliefert. Realisiert wurden aktuell das Fahrzeug aus dem Team race&event mit Tiger / Schmersal / Geulen / Frers am Steuer sowie die beiden Fahrzeuge von Black Falcon mit Metha / Breslin / Rösler (Startnummer 21) sowie Heyer / Jäger / Seyffarth / Bleekemolen (Startnummer 22).
Neues von Spark (2012-05-04)
Sechs neue Modelle können in dieser Woche von Spark berichtet werden. Aus der Formel 1 kommen aus dem Jahr 2011 der McLaren MP4/26 Mercedes, mit dem Jenson Button in Ungarn seinen 200. GP bestritten hat sowie der HRT F111 von Daniel Ricciardo aus Belgien. Aus dem Jahr 1990 kommt dazu der Lotus 102 von Warwick in der Version aus Belgien. Aus LeMans kommen der Jaguar XK120 von Johnson / Hadley aus dem Jahr 1950, der Porsche 911 Carrera RS von Spreng / Muller / Angelastri sowie der Porsche 911 Carrera RSR von Wlazik / Richter / Ebeling, beide aus dem Jahr 1993.
Aston Martin V8 Vantage "Rose" 24h Nürburgring 2007 (2012-05-03)
Unter den Werkstattberichten neu zu finden gibt es die Verwandlung eines Minichamps Evolution Aston Martin V8 Vantage von den 24h 2008 in das gleiche Fahrzeug in der Variante vom 24h Rennen 2007. Weiterlesen...
RedBull RB7 (2012-04-27)
In dieser Woche gibt es von Minichamps erneut eine Variante des RedBull RB7 Renault von Sebastian Vettel, mit dem der Heppenheimer im vergangenen Jahr seinen WM-Titel erfolgreich verteidigen konnte. Realisiert wurde in einer Auflage von 2.511 Exemplaren die Variante, in der Vettel den GP der Türkei gewonnen hat.
Spark Auslieferung (2011-04-19)
In dieser Woche gibt es einmal mehr viele Rennsport-Neuheiten von Spark zu berichten, die alle bis spätestens Ende April im Handel sein sollen. Gleich fünf Neuheiten kommen dabei von Formel 1 Modellen aus den Jahren 1969 bis 1977. Weiterlesen...
Ixo Neuheiten März 2012 (2012-04-19)
Etwas verspätet hat Ixo Mitte April die März-Neuheiten mit einer Mischung aus Rundstreckenfahrzeugen und Rallye-Fahrzeugen auf seiner Homepage vorgestellt. Weiterlesen...
Minichamps Neuheiten KW15/2012 (2012-04-13)
Der Mittelpunkt der aktuellen Minichamps Neuheiten liegt die Formel 1 Saison 2011: Während der Mercedes MGP W02 von Nico Rosberg in der normalen Ausgabe geliefert wurde, erscheinen der McLaren-Mercedes MP4/26von Lewis Hamilton (Sieger GP China) sowie der RedBull-Renault RB7 von Sebastian Vettel (Sieger Malaysia) in Sonderausgaben. Außer den Formel 1 Modellen wurde in der Evolution Serie der von Kohler / Gindorf / Wlazik / Scharmach gefahrene Nadelstreifen 911 GT3 R von den 24h auf dem Nürburgring 2011 ausgeliefert. Foto: Minichamps GmbH & Co. KG
Raceland Gold Edition Nr. 3 (2012-04-12)
Als drittes Modell der Raceland Gold Edition ist ganz aktuell ein Fahrzeug aus den Anfangsjahren der Gruppe C fertig gestellt worden. Mangels Verfügbarkeit der Werks-Porsche 956 hat Kremer Racing auf Basis des Chassis 003 des Porsche 936 den CK5 nach Gruppe C Reglement aufgebaut. Neben dem Chassis des 936 griff Kremer dabei auf die vorderen Aufhängungen des Porsche 935 und auf die hinteren Aufhängungen des 917 zurück. Angetrieben wurde das Auto von einem 2.8 Liter Doppel-Turbo Motor aus dem Porsche 935. Weiterlesen...
DTM Übersichtsliste (2012-04-10)
Erneut gibt es ein Update der DTM Übersichtsliste mit einigen Ergänzungen insbesondere zu den jüngst erschienenen DTM-Modellen von HPI und TrueScale. Zum Download...
Neues von Spark (2012-04-06)
Einen bunten Strauß and Neuheiten gibt es einmal mehr von Spark zu vermelden. Besonders bunt ist dabei natürlich der von Bergmeister / Long / Luhr bei den 24h LeMans 2011 gefahrene Porsche 911 GT3 RSR aus dem Hause Flying Lizard. Ebenfalls aus LeMans 2011: die Chevrolet Corvette C6 ZR1 von Larbre, Sieger in der GTE AM Klasse mit Bornhauser / Canal / Gardel sowie der HPD ARX 01 D von Ray Mallock, gefahren von Newton / Erdos / Collins. Ebenso aus LeMans, wenn auch nicht aus dem Jahr 2011 stammen der Lancia LC1 von Hesnault / Perrier / Salam (1983) sowie der Porsche 935 K2 von Fitzpatrick / Ewards / Faure aus dem Jahr 1977. Ein weiteres Modell aus dem Langstreckenbereich kommt in Form des Chevrolet Camaro Z 28, mit dem Donohue 1969 die Trans-Am gewinnen konnte.
Aus der Formel 1 kommen aus dem Jahr 1975 der Tyrrell 007 mit demJody Scheckter in Belgien zweiter wurde sowie der Sauber C30, mit dem Pedro de la Rosa 2011 in Kanada angetreten ist. In gleich drei Varianten hat Spark dazu Modelle des Citroën DS3 WRC aus dem Jahr 2011 aufgelegt: Das Siegerfahrzeug aus Finland von Loeb / Elena, den siegreichen Wagen von Ogier / Ingrassia aus Deutschland sowie den in Spanien siegreichen Wagen von Loeb / Elena.
Oster-Neuheiten bei Minichamps (2012-04-06)
Zwei neue Modelle aus den vergangenen beiden Jahren hat Minichamps für Ostern ins Nest gelegt. Aus dem Jahr 2010 erscheint der Porsche 997 GT3 Cup in den Farben von Braun, das im Rahmen des Porsche Supercups als VIP Fahrzeug für Gaststarter zur Verfügung gestellt wurde. Aus dem Jahr 2011 wurde der Mercedes GP MPG W02 von Rekordweltmeister Michael Schumacher fertig gestellt.
Zurück zur Archiv Übersicht...


Copyright © 2004-2017 1zu43.net