News    Forum    Basteln    Hersteller    Downloads    Links    Über 1zu43.net    Kontakt & Impressum

    :News:Archiv:IV / 2013

McLaren und Porsche News von Minichamps (2014-06-29)
Nach dem Fahrzeug aus Weissach in der vergangenen Woche schiebt Minichamps in diesen Tagen den 956K Testwagen aus Paul Ricard 1982 nach. Dazu gibt es gleich drei Varianten des McLaren MP4-12C GT3: Zum einen als orangene Plain Body Version, zum anderen von den 24h Spa aus dem Jahr 2012 das Auto des Teams Boutsen Ginion Racing von Bovy / Broggi / Thiry / Vignali sowie aus dem Jahr 2013 das Auto des Teams Art Grand Prix von Demoustier / Amado / Tappy / Parisy.
Spark Neuheiten (2014-06-20)
Einmal mehr arbeitet Spark weitere Modelle aus der Le Mans Historie auf. Aus dem Jahr 1968 wurde der Gulf Ford GT 40 realisiert, den Hawkins / Hobbs gefahren sind. Aus den 70ern kommen der 1977 von Grandet / Bousquet / Dagoreau gefahrene Porsche 934 sowie der 1978 siegreiche Renault Alpine A 443 von Depailler / Jabouille. Aus den 80ern dazu noch der 1982 von Lemerle / Castellano / Cohen-Olivar gesteuerte Lancia Beta Monte Carlo sowie der 1986 von Lees / Nakajima / Sekiya pilotierte Toyota 86 C.
Aus dem Monoposto-Bereich kommt aus dem Jahr 1986 der bei den 500 Meilen von Indianapolis siegreiche Eagle MK4 von Bobby Unser sowie aus der Formel 1 der 1968 in Südafrika von Sam Tingle gefahrene LDS sowie der 1983 beim Monaco GP von Raul Boesel pilotierte Ligier JS21.
Für die Rallye-Fans kommen dazu von der Rallye Monte Carlo 2014 noch die beiden Ford Fiesta RS von Kubica / Szczepaniak sowie Delecour / Savignoni.
Minichamps Auslieferung KW25 (2014-06-20)
Drei Neuheiten hat Minichamps für diese Woche in der Auslieferung. Passend zu dem an diesem Wochenende stattfindenden 24h Rennen auf dem Nürburgring gibt es aus dem vergangenen Jahr den Audi R8 LMS Ultra der Busch-Zwillinge. Dazu aus dem Jahr 1976 den Porsche 934 "Vaillant" von Bob Wollek aus der GT-Europameisterschaft auf dem Norisring 1976 sowie aus dem Jahr 1982 den Porsche 956K in der Rollout Version aus Weissach.
Minichamps Auslieferung KW25 (2014-06-20)
Drei Neuheiten hat Minichamps für diese Woche in der Auslieferung. Passend zu dem an diesem Wochenende stattfindenden 24h Rennen auf dem Nürburgring gibt es aus dem vergangenen Jahr den Audi R8 LMS Ultra der Busch-Zwillinge. Dazu aus dem Jahr 1976 den Porsche 934 "Vaillant" von Bob Wollek aus der GT-Europameisterschaft auf dem Norisring 1976 sowie aus dem Jahr 1982 den Porsche 956K in der Rollout Version aus Weissach.
Raeder Motorsport TT-RS 2.0 (2014-06-18)
Kurz vor den 24h auf dem Nürburgring am kommenden Wochenende gibt es ein neues von Spark gefertigtes Sondermodell von Raeder Motorsport zu berichten. Spark hat den in der VLN 2013 von Deegener / Wohlfarth / Breuer / Schmidtmann gefahrenen Audi TT-RS 2.0 aus dem Team Raeder Motorsport in einer Auflage von 300 Modellen angefertigt. Das Modell ist ab sofort für 59 Euro zzgl. Porto über manthey-shop.de zu beziehen.
Porsche 934 Turbo Vaillant  (2014-06-13)
Ein Freitag der 13te kann auch sehr schöne Nachrichten mit sich bringen. Von Raceland gibt es die aktuelleste Ergänzung in der Raceland Gold Edition in Form eines von Spark gefertigten Porsche 934 Turbo in Vaillant Lacierung aus dem Team Kremer, gefahren bei der GT-Europameisterschaft auf dem Norisring 1976 von Bob Wollek. Das Modell ist auf 300 einzeln nummerierte Exemplare limitiert und solange der Vorrat reicht für 64,95 Euro bei Raceland erhältlich. Foto: Raceland
Spark Auslieferung (2014-06-10)
Pünktlich zu den am kommenden Wochenende gibt es in dieser Woche noch ein paar Neuheiten von Spark. Aus dem vergangenen Jahr wurden dabei die beiden SRT Viper GTS-R von SRT Motorsports realisiert, gefahren von Dalziel / Farnbacher / Goosens sowie Bomarito / Kendall / Wittmer. Dazu aus dem Jahr 1986 der March 84G von Los / Touroul / Crang.
Von der Rallye Monte Carlo in diesem Jahr wurden dazu realisiert der viertplatzierte Citroën DS3 von Ostberg / Andersson sowie die beiden Ford Fiesta RS von Kubica / Szczepaniak und Melicharek / Melicharek.
Ronnie Peterson Fahrzeuge von TSM (2014-06-04)
TrueScale Miniatures hat in diesen Tagen zwei Formel 1 Fahrzeuge von Ronnie Peterson ausgeliefert. Aus dem Jahr 1973 wurde der beim GP von Italien siegreiche Lotus 72E realisiert, aus dem Jahr 1976 der beim GP der USA West gefahrene March 761.
Spark Länderserien (2014-06-04)
Auch bei den Spark Länderserien gibt es neue Modelle. Für die Frankreich-Serie wurde aus dem Team von Sebastian Loeb der McLaren MP4/12C GT3 realisiert, wie er in der FFSA GT Tour in Paul Ricard 2012 von Loeb Vannelet gefahren wurde. Aus Belgien kommen von den 24h Spa 2013 die beiden Porsche 91 GT3 R von Hennericci / Maassen / Soulet sowie Pla / Clement / Armindo / Renauer. Und im Rahmen der Deutschland-Serie sind von den 24h auf dem Nürburgring 2013 der berühmte Sex Bomb Porsche von Destree / Jodexnis / Pauels / Althoff sowie der Nexen Tires MINI Cooper JCW von Zensen / Dercks / Wilms / Peters aufgelegt worden.
Bunt gemischte Neuheiten von Spark (2014-05-30)
Sehr bunt gemischt geht es aktuell in der Auslieferung von Spark zu. Sowohl für die Freunde der Rallye-Modelle als auch die LeMans- und Monoposto-Sammler kommen auf ihre Kosten. Ganz aktuell sind dabei die Neuheiten aus der Rallye WM. Von der Rallye Monte Carlo in diesem Jahr wurden der Citroën DS3 von Meeke / Nagle sowie die drei Ford Fiesta RS von Kubica / Szczepaniak, Bouffier / Panseri sowie Prokop / Ernst realisiert.
Aus Le Mans erscheinen pünktlich zum Comeback von Porsche bei den Prototypen in diesen Tagen aus dem Jahr 1968 der 910 von de Mortemart / Mesange, der 928S von Gonin / Le Page / Boutinaud aus dem Jahr 1983 sowie aus dem Jahr 1984 ein weiterer 928S von Boutinaud / Renault / Guinand. Von den 500 Meilen von Indianapolis wurde der 1965 siegreiche Lotus 38 von Jim Clark realisiert. Aus der Formel 1 kommen dazu der 1958 in Belgien von Cliff Allison gefahrene Lotus 12, der in Kanada 1967 von Bruce McLaren gefahrene McLaren M5A BRM sowie der beim GP von Mexiko 1969 siegreiche McLaren M7A von Denny Hulme.
10 Jahre 1zu43.net (2014-05-27)
Heute vor zehn Jahren habe ich mit der Registrierung der Domäne den Startschuss für 1zu43.net gelegt. Aus diesem Grund möchte ich an dieser Stelle zurückblicken auf zehn Jahre, in denen sich auf dem Modellauto-Markt sehr viel verändert hat - leider bei weitem nicht alles davon zum Guten. Weiterlesen...
Neue Formel 1 Modelle von Minichamps (2014-05-23)
Mit drei neuen Formel 1 Fahrzeugen ist Minichamps in dieser Woche in den Handel gegangen. Zur Saison 2012 etwas spät nachgereicht wurden die beiden Showcars des Sahara Force India Teams mit den Fahrern Nico Hülkenberg und Paul di Resta. Aus der Saison 1975 kommt dazu der Tyrrell Ford 007 von Patrick Depailler.
Pikes Peak Collection (2014-05-20)
Spark hat bekannt gegeben, dass man einen dreijährigen Rahmenvertrag mit den Veranstaltern des berühmten Pikes Peak Bergrennens abgeschlossen hat. Durch diesen Rahmenvertrag wird Spark ermöglicht, eine eigene Pikes Peak Serie aufzulegen. Die ersten Erscheinungen in der Serie werde der 2013 siegreiche Peugeot 208 T16, der 1994 siegreiche Toyota Celica, der 2010 siegreiche Suzuki SX4, der 2012 zweitplatzierte Porsche 997 GT3 R sowie der legendäre 1988 siegreiche Peugeot 405 sein.
Vier neue von Spark (2014-05-19)
Eine kleine Auslieferung mit vier Modellen gibt es in dieser Woche von Spark. Von der Rallye Monte Carlo in diesem Jahr wurden die beiden von M-Sport betreuten Ford Fiesta RS nachgebaut, die in Monte Carlo von Evans / Barritt und Kubica / Szczepaniak gefahren wurden. Aus der Formel 1 wurden aus dem Jahr 1970 der Lotus 69, mit dem Jochen Rindt den GP in Pau gewonnen hat sowie aus dem Jahr 1992 der Footwork FA13 von Michele Alboreto in der Version des Monaco GP realisiert.
Minichamps Neuheiten KW 20 (2014-05-16)
Drei neue Modelle sind in diesen Tagen von Minichamps erhältlich, wobei eines davon auch schon fast wieder ausverkauft zu sein scheint. Bei dem Top-Seller, für den viele Händler schon den Ausverkauf melden, handelt es sich um den 2013er BMW M3 DTM in den Farben von Ice Watch, gefahren von BMW Junior Marco Wittmann im Team MTEK. Dazu ebenfalls neu sind der Porsche 956K in der Rollout-Version aus Weissach sowie der Tyrrell Ford 007 von Jody Scheckter aus dem Jahr 1975. Foto: Minichamps GmbH & Co. KG
Tyrrell Ford 007 (2014-05-09)
Zwei weitere Varianten des Tyrrell Ford 007 sind in dieser Woche von den Aachener Spezialisten aus dem Hause Minichamps in den Fachhandel geliefert worden. Die erste Variante ist das Fahrzeug in Lexington Farben von Ian Scheckter aus der Saison 1975. Ob Minichamps hierbei auch die entsprechenden Tabak-Decals beigelgt hat ist bislang unbekannt. Die zweite Version ist das Fahrzeug in Tyrrell-Werksfarben von Michel Leclere, ebenfalls aus der Saison 1975.
Spark Update (2014-05-08)
Schon wieder gibt es neue Modelle von Spark zu berichten. Ganz aktuell ist dabei der Ford Fiesta RS aus dem Hause M-Sport, gefahren von Hirvonen / Lehtinen bei der Rallye Monte Carlo Rally 2014. Von den 24h Le Mans 1998 hat Spark den zweitplatzierten Porsche 911 GT1 realisiert, gefahren von Bob Wollek, Jörg Müller und Uwe Alzen. Dazu kommen drei historische Formel 1 Fahrzeuge: Der Lotus 12 von Graham Hill aus Monaco, gefahren im Jahr 1958, der Copersucar F5 von Emerson Fittipaldi in der Version des Belgischen GP 1977 sowie der Tyrrell 010 von Mike Thackwell, im Original angetreten beim GP von Kanada 1980.
Minichamps Neuheiten der Woche (2014-05-04)
Auch in der vergangenen Woche gab es wieder neue Modelle von Minichamps für den Fachhandel. Noch recht neu ist der Mercedes-Benz AMG W03, mit dem Michael Schumacher in Brasilien 2012 seinen letzten GP bestritten hat. Deutlich älter sind aus dem Jahr 1975 der Tyrrell Ford 007 von Jean-Pierre Jabouille in Tyrrell-Werksfarben, aus dem Jahr 1976 der Tyrrell Ford 007 von Alessandro Pesenti Rossi in Gulf-Lackierung sowie aus der DRM in Zolder 1977 der Porsche 935/77 in Vaillant-Farben von Bob Wollek. Foto: Minichamps GmbH & Co. KG
Spark Neuheiten Ende April (2014-04-28)
Zum Ende des Monats kommt Spark noch mal mit einer mit 11 Modellen prall gefüllten Neuheitenankündigung. Aus der Formel 1 wurden der Alfa Romeo 179C vom Long Beach GP 1981 mit Mario Andretti am Steuer realisiert, der von Bob Bondurant beim Monaco GP 1966 gefahrene BRM P261, die McLaren M7A von Denny Hulme (Spanien GP 1969) sowie Bruce McLaren (Sieger Belgien GP 1968) sowie der Tyrrell 010 von Derek Daly aus dem Britischen GP 1980. Dazu ganz aktuell der in Silverstone 2013 siegreiche Mercedes W04 von Nico Rosberg.
Von den 24h Le Mans 2013 kommen der Oreca 03-Nissan von Badey / Martin / Thiriet sowie der Aston Martin Vantage GTE AMR mit Christoffer Nygaard, Allan Simonsen und Kristian Poulsen, der nach einigen Diskussionen aus Pietätsgründen wegen des tödlichen Unfalls von Allan Simonsen nun doch als Modell realisiert wurde. Aus dem Jahr 1974 wurde dazu der Porsche 910 von Evradr / Cuynet sowie aus dem Jahr 1982 der BMW M1 von Ennequin / Gabriel / Gasparetti realisiert. Von "neben der Rundstrecke" gibt es dazu dann noch den Volkswagen Polo WRC von Ogier/ Ingrassia in der Beklebung der Rallye Frankreich 2013
Kleines Update von Spark (2014-04-09)
Ein kleines Update mit drei neuen Modelle gibt es in diesen Tagen von Spark. Aus der Formel 1 1970 wurde der McLaren M7C realisiert, gefahren von John Surtees beim Holland GP. Die beiden weiteren Modelle kommen von den 24h Le Mans 1987 in Form der beiden Spice Pontiac mit den Startnummern 111 (Spice / de Henning / Velez) und 127 (Adams / Duxbury / Jones).
Rundstrecken-Neuheiten von Ixo (2014-04-04)
Einmal mehr gibt es von Ixo einige neue Modelle zu berichten. Von den 24h Le Mans 1967 kommt dabei als einzige historische Neuheit der Ford MKIIB von Ligier / Schessler. Ebenfalls aus Le Mans, aber deutlich neuer: Die beiden Chevrolet Corvette C6 ZR1 aus dem Jahr 2012 von Garcia / Magnussen / Taylor sowie Canal / Bornhauser / Lamy (Sieger GTE AM Klasse), der ebenfalls 2012 gefahrene Aston Martin Vantage V8 von Fernandez / Mücke / Turner sowie aus dem Jahr 2010 der Pescarolo 01-Judd von Charouz / Moreau / Lahaye. Von den 24h Spa 2003 kommt dazu der Seat Toledo GT (Lavieille / Defourny / Castro) sowie vom Lauf der Super GT in Montegi 2002 der McLaren F1 GTR von Tajima / Hattori.
Ixo Rallye-Neuheiten  (2014-04-04)
Zeitgleich zu den Rundstrecken-Fahrzeugen gibt es wie gewohnt auch einige neue Rallye-Fahrzeuge von Ixo. Aus dem Jahr 1983 erscheint der Citroen Visa Chrono, der bei der Tour de Corse von Coppier / Laloz gefahren wurde. Der Ford Fiesta RS WRC erscheint in den von Andersson / Ostberg bei der Monte Carlo 2013 gefahrenen und in der von Block / Gelsomino bei der Rallye Mexico 2012 gefahrenen Variante. Vom Skoda Fabia S2000 kommt zum einen die 2012er plain Body Version sowie mit dem Fahrzeug von Kosciuszko / Szczepaniak der Drittplatzierte der S-WRC Rallye Portugal 2010. Darüber hinaus wurden der 2009 in Australien von Tomanek / Prokop gefahrene Mitsubishi Lancer EVO IX sowie der bei der Rallye Monte Carlo 2013 von Bouffier / Panseri pilotierte Citroen DS3 WRC realisiert.
Minichamps Formel 1 News (2014-04-04)
Auch in dieser Woche geht es bei Minichamps weiter mit Formel 1 Modellen. An der Reihe sind dieses Mal der Mercedes AMG Petronas W03 von Michael Schumacher, mit dem der Kerpener beim GP von Monaco 2012 die Pole Position erzielte. Dazu die beiden Showcars des Sauber F1 Teams zur Saison 2013 mit den Fahrern Nico Hülkenberg und Esteban Gutierrez.
Zurück zur Archiv Übersicht...


Copyright © 2004-2017 1zu43.net