News    Forum    Basteln    Hersteller    Downloads    Links    Über 1zu43.net    Kontakt & Impressum

    :News:Audi R8 Team Oreca:

Audi R8 Team Oreca (2005-06-17)
Zu etwas Verwirrung hat in den letzten Wochen die Meldung von Spark geführt, dass man vom französischen Oreca Team eine exklusive Lizenz erhalten habe, den an diesem Wochenende in LeMans vom Team eingesetzten Audi R8 in 1/43 zu modellieren - und das, wo fast zeitgleich Provence einen Kit von eben diesem Auto angekündigt hat. Nach einigen Mails kann an dieser Stelle nun eine Aufklärung zu diesem Thema erfolgen.

Verwundern mag zuerst, warum es ausgerechnet in der letzten Saison des Audi R8 eine Exklusivlizenz gibt. Die Information von Audi zu dieser Frage: Da die R8-Einsätze dieses Jahr (genauso wie auch in den letzten zwei Jahren) nicht im Werksauftrag sondern auf Rechnung der Kundenteams durchgeführt werden, wurde es seitens Audi auch jedem Team ist es freigestellt, die Lizenzen für sein Fahrzeug zu vergeben. In den letzten Jahren gab es für die Sammler keine spürbaren Unterschied zu den Werkseinsätzen, Oreca hat sich nun aber wohl dazu entschieden, eine Exklusivlizenz zu vergeben.

Während Minichamps zum derzeitigen Zeitpunkt noch nichts genaues zu den entsprechenden Lizenzfragen sagen kann und von Ixo, die genauso wie Minichamps in den letzten Jahren alle R8 aus LeMans produziert haben, keine Reaktion erfolgte, ist die Antwort von Provence Miniatures Automobiles auf den ersten Blick sehr überraschend: "In diesem besonderen Fall haben wir das Team Oréca kontaktiert und wissen, dass Spark die Exklusivität für Fertigmodelle in der Grösse 1/43 hat. Wir geben aber einen Bausatz heraus." Allerdings hat Provence auch gleich eine Erklärung bereit, warum der Bausatz trotz der Exklusivlizenz toleriert wird:
"- keiner weiss, was die Leute mit einem Bausatz eigentlich machen. Einige sammeln nur die Verpackung, andere bauen es zu Hause auf dem Küchentisch, manche nutzen die Basis, um eine andere Version bauen zu lassen, etc...
- die Anzahl der produzierten Modelle ist gering (in unserem Falle höchstens 150 stück) im Vergleich zu der Massenproduktion der DieCast-Industrie.
Und vor allem ein Bausatz ist eben kein Fertigmodell."

Damit ist nun wohl klar, dass der Oreca-R8 als Fertigmodell nur von Spark auf den Markt kommden wird, die Freunde von selbstgebauten Modellen aber trotzdem nicht auf einen passenden Bausatz verzichten müssen.

Audi R8 Team Oreca
Als Fertigmodell exklusiv von Spark: Der Audi R8 des Teams Oreca beim obligatorischen Fotoshooting im Vorfeld der 24h LeMans 2005


Quelle und Copyright aller Fotos auf dieser Seite: Audi AG

Copyright © 2004-2019 1zu43.net | Datenschutzerklärung